Grosses Aufatmen am Niederrhein

Anzeige
Bereits gestern Abend las ich mit grosser Erleichterung, dass die Polizei morgens einen Mann festgenommen hat, der dringend tatverdächtig ist, ein Pony und ein Schaf in Krefeld geköpft sowie zwei Pferde und ein Pony in Krefeld und Moers mit Messerstichen verletzt zu haben.

Hoffentlich haben sie den Richtigen erwischt, damit dieses Massaker endlich ein Ende hat!
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
7.827
Wilma Porsche aus Unna | 16.06.2013 | 11:32  
13.588
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 16.06.2013 | 11:58  
43.205
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 16.06.2013 | 12:40  
17.737
Dagmar Drexler aus Wesel | 16.06.2013 | 13:00  
46.725
Imke Schüring aus Wesel | 16.06.2013 | 13:01  
61.334
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 16.06.2013 | 13:21  
35.960
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 16.06.2013 | 13:40  
59.556
Hanni Borzel aus Arnsberg | 16.06.2013 | 18:49  
55.332
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 16.06.2013 | 19:42  
8.258
Siglinde Goertz aus Uedem | 16.06.2013 | 21:34  
11.084
Harald Zschauer aus Lünen | 16.06.2013 | 21:38  
3.389
Hiltrud Richter aus Lünen | 17.06.2013 | 18:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.