Symbol des Niederrheins, die Kopfweide

Anzeige
Kopfweiden im Schwafheimer Feld
Kopfweiden prägen mit ihrer imposanten Gestalt die Landschaft des Niederrheins. Man findet sie häufig an Wasserläufen, Wegrändern, Wiesen und in Feuchtflächen.

Leider sind sie heute seltener geworden, worunter vor allem die Tierwelt leidet. Alte Exemplare von Kopfweiden können von mehr als 400 Insektenarten bewohnt werden. In den hohlen Stämmen und ausgefaulten Baumhöhlen brüten viele Vogelarten, sogar der bedrohte Steinkauz. Auch Fledermäuse, Hornissen, Siebenschläfer, Wiesel und Marder finden in den knorrigen Bäumen ein Zuhause.

Um einem frühen Absterben Einhalt zu gebieten, müssen Kopfweiden alle 3-5 Jahre einem permanenten Pflegeschnitt unterzogen werden. Wird eine Kopfweide nicht regelmäßig geschnitten, verändert sich ihre Statik und sie kann teilweise auseinander brechen. So entstehen bizarre, geschädigte Kopfweiden. Um den Bewohnern dieser Bäume ihre Wohnstätte zu erhalten, ist ein regelmäßiger Schnitt notwendig.
2
2
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
23 Kommentare
24.626
Helmut Zabel aus Herne | 22.04.2013 | 10:00  
18.233
Willi (Wilfried) Proboll aus Kamp-Lintfort | 22.04.2013 | 10:04  
55.267
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 22.04.2013 | 10:07  
20.977
Uwe Norra aus Selm | 22.04.2013 | 10:13  
14.716
Christoph Niersmann aus Hilden | 22.04.2013 | 11:26  
26.331
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 22.04.2013 | 12:31  
13.588
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 22.04.2013 | 12:32  
3.389
Hiltrud Richter aus Lünen | 22.04.2013 | 18:39  
28.060
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 22.04.2013 | 19:40  
15.160
Christiane Bienemann aus Kleve | 22.04.2013 | 19:46  
7.824
Wilma Porsche aus Unna | 22.04.2013 | 19:53  
19.546
Siggi Becker aus Langenfeld (Rheinland) | 22.04.2013 | 20:28  
51.870
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 22.04.2013 | 21:13  
4.267
Ralf Wittmacher aus Oberhausen | 22.04.2013 | 21:45  
31.607
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 22.04.2013 | 22:53  
41.250
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 22.04.2013 | 23:08  
17.302
Dagmar Drexler aus Wesel | 23.04.2013 | 09:11  
27.182
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 23.04.2013 | 23:04  
49.673
Renate Schuparra aus Duisburg | 24.04.2013 | 00:40  
26.331
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 24.04.2013 | 00:56  
49.673
Renate Schuparra aus Duisburg | 24.04.2013 | 01:10  
8.258
Siglinde Goertz aus Uedem | 24.04.2013 | 19:50  
49.673
Renate Schuparra aus Duisburg | 25.04.2013 | 22:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.