Aktuelle Broschüre beim DGB erhältlich: Wissen ist Schutz!

Anzeige

Was Geflüchtete wissen sollten, um in Deutschland erfolgreich zu arbeiten


Beim Deutschen Gewerkschaftsbund in Duisburg sind aktuelle Broschüren erhältlich für Menschen, die nach ihrer Flucht in Deutschland leben und arbeiten. Sie beinhalten Informationen, die helfen sollen eine legale Arbeit unter fairen Bedingungen zu finden und nicht in ausbeuterische Situation zu geraten. Sie sind jetzt auch erhältlich in Deutsch-Arabisch, Deutsch-Französisch und Deutsch-Englisch.

„Menschen, die vor Krieg, Verfolgung oder Armut geflohen sind, suchen nun in Deutschland für sich und ihre Familien Schutz und eine Perspektive. Der Deutsche Gewerkschaftsbund möchte dabei unterstützen, sich auf dem Arbeitsmarkt in Deutschland zurechtzufinden. Viele Beschäftigungsverhältnisse von Neuzugewanderten verlaufen regulär und sozial abgesichert“, berichtet die Geschäftsführerin des DGB-Niederrhein, Angelika Wagner. „Aber immer häufiger erfahren wir von Arbeitsverhältnissen in denen Zugewanderte zu unmöglichen Arbeitsbedingungen bei schlechtester Bezahlung arbeiten müssen und extrem ausgebeutet werden. Nur diejenigen, die ihre Rechte und Möglichkeiten kennen, können sich Hilfe und Unterstützung suchen. Die Broschüre bietet hierfür wichtige Orientierung.“

Der DGB wird die Broschüre Organisationen zur Verfügung stellen, die sich mit der Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten und Zuwanderern beschäftigen. Außerdem ist die Broschüre in der Geschäftsstelle des DGB erhältlich: DGB-Region Niederrhein, Stapeltor 17 – 19, 47051 Duisburg, Tel.: 0203-992750, duisburg@dgb.de.

Weitergabe Presseinfo des Deutschen Gewerkschaftsbundes Region Niederrhein
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.