Alte Feuerwache Hochfeld

Anzeige

Neue Nutzung für die Alte Feuerwache in Hochfeld

Eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe unter Federführung des Stadtentwicklungsdezernates hat in den vergangenen Monaten ein Konzept für eine Nachfolgenutzung der Alten Feuerwache in Hochfeld entwickelt. Bei der zukünftigen Nutzung der Feuerwache soll der Schwerpunkt auf der Beseitigung des Raummangels der Grundschule an der Friedenstraße liegen. Die Beigeordneten Carsten Tum und Thomas Krützberg informierten die Akteure des Runden Tisch Hochfeld am vergangenen Abend über die Planungen.

Die dringend benötigten zusätzlichen Schulräume der Grundschule Friedenstraße können im Obergeschoss der Alten Feuerwache hergerichtet und bereits für das Schuljahr 2017/2018 zur Verfügung gestellt werden. Die Bezirksvertretung Mitte wird hierüber in ihrer Sitzung am 18. Mai 2017 beraten.

Der Veranstaltungsbereich im Erdgeschoss soll zukünftig sowohl für schulische als auch für stadtteilbezogene Nutzungen zur Verfügung stehen. Somit wird auch den engagierten Stadtteilakteuren entgegen gekommen.

Diese Nachricht stammt von der Stadt Duisburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.