Bianca Seeger aus Huckingen im Bundesvorstand der CDU-Frauen Union

Anzeige
Bianca Seeger aus Huckingen wurde in den Bundesvorstand der Frauen Union gewählt (Foto: Bianca Seeger)
Am letzten Wochenende fand in Ludwigshafen der Bundesdelegiertentag der Frauen Union statt.

Bianca Seeger aus Duisburg wurde mit einem hervorragenden Ergebnis als Beisitzerin gewählt. Seit Jahrzehnten ist Duisburg somit erstmals wieder im Bundesvorstand der Frauen Union vertreten.

Zuletzt war die Duisburgerin Aenne Brauksiepe (* 23. Februar 1912 in Duisburg - † 1. Januar 1997 in Oelde), ehem. Bundesministerin und Mitgründerin der CDU Duisburg für Duisburg mit großem Erfolg in diesem Gremium.

Unter dem Motto

„Morgen beginnt heute!“

verabschiedete der Bundesdelegiertentag die Ludwigshafener Impulse der Frauen Union.

Zentrales Thema war das CDU/CSU-Wahlversprechen zur Schließung der Rentenlücke von Müttern, das von dem Verhandlungspartner bei den Koalitionsgesprächen nicht mitgetragen werden soll.

In einer bewegenden Rede hat die wiedergewählte Bundesvorsitzende, Prof. Dr. Maria Böhmer, die Delegierten aufgerufen, das Anliegen weiter zu unterstützen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.