Der lange Weg ins Weiße Haus: VHS-Vortrag von Dr. Martin Florack

Anzeige
Dr. Martin Florack (Foto: VHS Duisburg)
Duisburg: Volkshochschule im Stadtfenster | Dr. Martin Florack, Politikwissenschaftler an der Universität Duisburg-Essen, wird am Montag, 24. Oktober, um 20 Uhr in der VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26 in Stadtmitte, den komplizierten Ablauf der Präsidentschaftswahlen in den USA näher erläutern.

In Kürze werden in den Vereinigten Staaten von Amerika die Bürgerinnen und Bürger ihren neuen Präsidenten beziehungsweise ihre neue Präsidentin wählen. Zur Wahl stehen der Republikaner Donald Trump und die Demokratin Hillary Clinton. Seit Anfang des Jahres haben diese beiden hohe Hürden nehmen müssen, um dort zu landen, wo sie jetzt stehen. In einem für Europäer kaum nachzuvollziehenden Marathon aus Vorwahlen, an denen teilweise nur die jeweiligen Parteimitglieder teilnehmen dürfen, mussten sie sich gegen zahlreiche Mitbewerber durchsetzen.

Der Eintritt zu dem Vortrag kostet 5 Euro. Weitere Informationen gibt es bei Josip Sosic unter Tel. 0203/283-3725.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.