Die Bürgerinitiative ist zum letzten Mal zu Gast beim Sender Rio.

Anzeige
Duisburg: Radio Duisburg | Die Bürgerinitiative ist zum letzten Mal zu Gast beim Sender Rio:

„ Der Bürgerfunk mit Herz „ bevor der Betrieb eingestellt wird.
Am 09.03.2015 um 20:04 h wie gewohnt über 99,2 Mhz auf Radio Duisburg zu Empfangen.

Immer neue Fristenverlängerungen zu Gunsten der Douvil GmbH ! Gutachten immer noch nicht fertig, da sie einer Prüfung nicht stand halten würden! Meilensteine, die die Douvil GmbH vorlegen soll, werden nur Häppchenweise auf den Rathaustisch vorgelegt und wieder wird eine Fristverlängerung genehmigt, die Leiche im Rathauskeller stinkt erbärmlich und unser OB schaut diesem treiben zu! Menschenverachtendes handeln seitens der Duisburger Politiker! Wir fragen ein letztes Mal, über den Sender Rio was versteht unser OB eigentlich unter seiner versprochenen „ Bürgerbeteiligung? „ Der neue Mann Carsten Graul von der Douvil GmbH spricht von 100 Wohnungen ( nicht von den Menschen ) die dort leben, die noch geräumt werden müssten. Am 27.02.2015 hat man in Hamborn auf der Jägerstraße ein Büro eröffnet. Lt. Aussage von Herrn Lemper will man nun ab Montag den 02.03.2015 mit der Arbeit beginnen! Was hat man denn seit Oktober 2011 bisher gemacht? Auch dieses Büro eine Fehlinvestition , genauso wie der geplante Bau des FOC. Wir hoffen , dass man dort nicht zu viel Investiert hat, wäre schade , denn wer bezahlt denn dann dieses ?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.