Die Zukunft Duisburgs und der Kampf gegen OB Sauerland

Da war die Welt noch in Ordnung ... siehe OB
Duisburg: Rathaus | Ich frage euch: Wie kann man eine Stadt führen wenn man doch vor der Flucht vor den Duisburgern ist und immer mit dem Hintergedanken ob man Ketchup gespritzt bekommt auf eine Veranstaltung sich bewegen ? Wie kann man eine Stadt bewirtschaften wenn man immer an diese Tragödie errinnert?

Und jetzt frage ich mal alle Duisburger die was gegen unseren OB haben: Wie würdet ihr es finden wenn man euch immer für den gleichen Fehler einen Vorwurf machen würde ? Ist Herr Sauerland denn vor dieser Tragödie nicht für euch da gewesen ? Ist unser OB nicht auch nur ein Mensch? Wieso der OB wenn doch die Entscheidung nicht NUR er getroffen hatte ? Und fragt euch mal selber ob ihr doch nicht dieser Entscheidung beigetragen habt ? Sollte 2010 so enden ? Wegen einer Unterschrift die Zukunft Duisburg´s zu vermasseln ? OKAY er kann einen Fehler zu diesem Skandal beigetragen haben aber was soll das ? Denkt ihr etwa die Opfer kommen zürück wenn ihr auf dem OB hackt?

Meiner Meinung nach kann es so nicht mehr weitergehen mit Duisburg !!! Entweder der OB kündigt (was wirklich schade wäre) oder Duisburg hört mit diesem Quatsch auf . Ihr behandelt den OB so wie eine Mörder. Er hat nur eine Entscheidung getroffen und diese war falsch und nun ?!


Demonstranten vs. OB Adolf Sauerland
Wer gewinnt die Runde ?!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
10.537
Harald Molder aus Duisburg | 26.01.2011 | 22:49  
33
Alper Yilmaz aus Duisburg | 28.01.2011 | 17:44  
33
Alper Yilmaz aus Duisburg | 28.01.2011 | 20:38  
33
Alper Yilmaz aus Duisburg | 01.02.2011 | 16:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.