DITIB - deutscher muslimischer Dachverband oder trojanisches Pferd - Troja liegt schließlich in der Türkei

Anzeige
Duisburg: Duisburg | Armenien-Resolution im Bundestag.

Heftigste Reaktionen aus der Türkei:
Erdogan bezeichnet die türkischstämmigen Bundestagsabgeordneten als verlängerten Arm der PKK-Terroristen und empfiehlt ihnen Bluttests, um ihre Herkunft zu ermitteln.

Es folgen Schmähungen dieser Bundestagsabgeordneten von vielen Seiten, die bis zu Morddrohungen gehen.

Diese Bundestagsabgeordneten bekommen Polizeischutz, das Auswärtige Amt rät ihnen von Reisen in die Türkei ab.

Der Duisburger Integrationsrat bläst in Erdogans Horn und verurteilt die Armenien-Resolution des Bundestages. Dass dabei die türkischstämmigen Bundestagsabgeordneten als Verräter hingestellt werden, löst helle Empörung in Duisburg und über die Stadtgrenzen hinweg aus.

Die Duisburger Synode der evangelischen Kirche übt jetzt scharfe Kritik an dem Beschluss des Integrationsrates und fordert Organisationen und Zusammenschlüsse von Bürgerinnen und Bürgern mit türkischen Wurzeln auf, sich öffentlich klar zu positionieren.

Die gleiche Forderung erhebt im Fernsehen auch eine türkischstämmige Bundestagsabgeordnete der CDU.

Und was macht DITIB, der größte Dachverband der Muslime in Deutschland, der bekanntlich von der Türkei gesteuert wird? Er reagiert am heutigen Abend im deutschen Fernsehen:
Zekeriya Aldug, Sprecher von DITIB in Deutschland, beklagt, dass man sich nicht mehr von den türkischstämmigen Bundestagsabgeordneten vertreten fühle. Er beklagt einen großen Vertrauensverlust.
Das scheint DITIB als Reaktion zu reichen.
Ist diese Reaktion der Abhängigkeit von der Türkei geschuldet oder vertritt DITIB die kaum zu leugnende faschistoide Politik eines Recep Tayyip Erdogan?
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
1.575
Martina Janßen aus Hattingen | 13.06.2016 | 13:04  
5.026
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 13.06.2016 | 21:52  
5.026
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 14.06.2016 | 08:00  
5.026
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 14.06.2016 | 20:42  
13.697
Volker Dau aus Bochum | 15.06.2016 | 20:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.