DVG auf der A40

Anzeige
Ab Samstagabend, 9. Mai, bis voraussichtlich Sonntag, 14. Juni, wird die A40-Rheinbrücke nun auch in Fahrtrichtung Venlo für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen Gesamtgewicht gesperrt und nur eine Spur freigegeben. Die Buslinien 926, 928, SB10 und SB30 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) können allerdings weiterhin über die A40 und die Rheinbrücke Neuenkamp fahren. Die Busse erhalten eine Sondergenehmigung für das Befahren der Autobahnbrücke. Da sie eine kurze Umleitung fahren müssen, verlängert sich die Fahrtzeit um wenige Minuten. Alle Haltestellen auf der Strecke können angefahren werden.

Wegen der eingeschränkten Befahrbarkeit der Autobahnbrücke ist mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen auf innerstädtischen Straßen zu rechnen. Die DVG bittet daher um Verständnis, dass es auf einigen Linien insbesondere im Berufsverkehr zu Verspätungen kommen kann.

Diese Nachricht habe ich von der DVG erhalten und gebe sie gerne weiter.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
865
Daniela Breuer aus Duisburg | 08.05.2015 | 12:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.