FDP Duisburg wählt neuen Kreisvorstand

Anzeige
von links nach rechts: Dirk Schlenke – Betül Cerrah – Thomas Wolters – Carlos A. Gebauer – Murat Cerrah
Duisburg: Liberales Zentrum | Auf dem Duisburger FDP Kreisparteitag am 28.02.2016 wurde u.a. ein neuer Kreisvorstand gewählt. Der langjährige Kreisvorsitzende Holger Ellerbrock MdL trat nicht zur Wiederwahl an und wurde von Thomas Wolters mit einem Stimmenergebnis von 86,5 Prozent abgelöst. Thomas Wolters ist 54 Jahre alt und tief mit der FDP Duisburg verwurzelt. Er bat in seiner Antrittsrede die Mitglieder um Teamgeist und Unterstützung für die anstehenden Aufgaben zum Wahljahr 2017. Zu seinen gleichberechtigten Stellvertretern wurden Dirk Schlenke (55) aus Walsum mit 89,2 Prozent und Carlos A. Gebauer (51) aus Serm mit 83,8 Prozent gewählt. Komplettiert wird der Kreisvorstand durch Murat Cerrah (86,1 Prozent) als Schatzmeister und seiner Ehefrau Betül Cerrah (86,1 Prozent) als Schriftführerin. Zudem wurde Holger Ellerbrock MdL mit 88,6 Prozent der Stimmberechtigten zum Ehrenvorsitzenden gewählt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.