Für Toleranz und Zivilcourage in Duisburg

Anzeige
IG BCE Arbeitskreis Migration
Für Toleranz und Zivilcourage in Duisburg
Erneut wurde es notwendig, den landesweiten Aufmärschen von 'PRO NRW' entgegenzutreten. Am Dienstag, 12. März 2013 beteiligte sich der Integrationsarbeitskreis der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie der Bezirke Duisburg und Moers an der Veranstaltung 'Wir sind Duisburg' und machte gemeinsam mit den anderen Teilnehmern/-innen deutlich, dass die Duisburger Bürger/-innen für ein buntes, friedliches und tolerantes Miteinander stehen. Unter der Moderation der DGB-Regionsgeschäftsführerin Angelika Wagner redeten Oberbürgermeister Sören Link, der Rheinhauser-Pfarrer Heiner Augustin, die Preisträgerin des diesjährigen Preises 'Für Tolerenz und Zivilcourage' Helga-Maria Poll sowie Schüler aus einem gemeinsamen Jugendkulturprojekt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.