„Ihre Ideen, unsere Stadt“ – Ideenwerkstatt für junge Leute – Infostand bei der Erstsemesterbegrüßung

Anzeige
Duisburg: Universität Duisburg-Essen | "Ihre Ideen, unsere Stadt.“ bedeutet: Gemeinsam mit den Duisburgerinnen und Duisburgern möchte die Stadt Duisburg in den nächsten Monaten ein lebendiges und authentisches Leitbild für die Stadt entwickeln. Zentraler Bestandteil sind die Ideenwerkstätten in allen sieben Stadtteilen. Im persönlichen Austausch lernen die Teilnehmer unterschiedliche Perspektiven kennen und können mit ihren Ideen und Anregungen den Leitbildprozess vorantreiben.

Zusätzlich zu den Ideenwerkstätten in allen sieben Stadtbezirken findet am Mittwoch, 9. November, um 18 Uhr in der Mensa der Universität Duisburg-Essen auf der Lotharstraße 23-25, Gebäude MM, eine weitere Ideenwerkstatt für junge Leute statt. Zielgruppe sind Studenten, Oberstufenschüler und Auszubildende.

Um junge Menschen erstmals anzusprechen, wird die Stadt Duisburg im Rahmen der Erstsemesterbegrüßung mit einem Infostand zum Thema Leitbild am Montag, 10. Oktober, in der Universität Duisburg-Essen vertreten sein. Der Infostand befindet sich auf dem Markt der Möglichkeiten im Bereich des Haupteingangs (Gebäude LX) und ist im Zeitraum von 11 Uhr bis 15 Uhr besetzt.

Auch online können Ideen hier eingebracht oder bei Twitter unter dem Hashtag #IdeenDu verfolgt werden. Sämtliche Anregungen und Hinweise werden ausgewertet und gebündelt. Bis zum Frühjahr 2017 wird anschließend ein Leitbild für Duisburg entwickelt.

=> Anmeldungen für alle Ideenwerkstätten sind möglich unter 0203/94000 (Call Duisburg), online unter www.ideen-fuer-duisburg.de oder im Bürgerservicebüro des entsprechenden Bezirksamts. Rückblicke und Auswertungen zu den vergangenen Werkstätten finden sich unter www.ideen-fuer-duisburg.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.