Muslime demonstrieren vor katholischer Kirche

Anzeige
Duisburg: Duisburg | Mitten im Ruhrgebiet:

Muslime stellen sich demonstrativ schützend vor eine katholische Kirche und halten ihre Transparente hoch: "Stopp Terrorismus" und "Nicht in meinem Namen". Die Demonstranten beziehen klar Position für Deutschland mit seinen Werten, zeigen Solidarität mit der Gesellschaft des Landes und erteilen islamistischen Bestrebungen eine klare Abfuhr.

Liebe Leser, Sie glauben´s nicht.

Verstehe ich, stimmt ja auch nicht, wäre aber doch großartig.

Undenkbar, meinen Sie?

In Tschechien, genauer gesagt in Prag, geht das.

Lesen Sie hier.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
177
Peter Gross aus Bochum | 13.08.2016 | 12:17  
5.026
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 13.08.2016 | 12:24  
177
Peter Gross aus Bochum | 13.08.2016 | 12:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.