NRW School of Governance zum Gespräch bei Bärbel Bas im Bundestag

Anzeige
Mit Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte, Dr. Stefan Thierse sowie 24 StudentInnen des Masterstudiengangs "Politikmanagement, Public Policy und öffentliche Verwaltung" der NRW School of Governance diskutierte die SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas am Mittwoch im Deutschen Bundestag über aktuelle Politik.

Die Gruppe war von Montag bis Donnerstag auf Exkursion in Berlin. Im Reichstagsgebäude nahmen die PolitikwissenschaftlerInnen nicht nur im SPD-Fraktionssaal Platz, sondern bekamen von der Parlamentarischen Geschäftsführerin Bärbel Bas auch einen Einblick in die Abläufe der SPD-Bundestagsfraktion.

Bärbel Bas sagt: "Es war sehr spannend, sich mit den Politik-Profis der NRW School of Governance über ihre Sichtweise auf das politische Geschäft auszutauschen". Die Bundespräsidentenwahl stand ebenso auf dem Fragenzetteln der StudentInnen wie der Arbeitsmarkt in Duisburg und die Wahlen 2017.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.