Nur so weiter, GDL!

Anzeige
Alle Räder stehen still, weil der GDL-Chef es so will.

Bis Montagmorgen vier Uhr soll der Streik der Lokführer dauern. Zynisch lobt die Gewerkschaft sich selbst und spricht davon, „Rücksicht auf die Pendler zu nehmen“.

Sehr witzig, dafür versaut man dann eben den Bahnkunden die Rückreise aus den Ferien.
Zynisch kann ich auch: Liebe GDL, ich freue mich auf eure Streiks! Endlich keine überfüllten Bahnhöfe mehr, keine stinkigen Abteile, keine defekten WCs ...

Nur so weiter, Sportsfreunde von der GDL, euer großer Vorsitzender wird‘s schon richten!

Und mal ehrlich, wer auf eine solche Spitzenkraft zählen kann, der braucht doch auch gar keine weitere Unterstützung!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
Daniel Magalski aus Lünen | 17.10.2014 | 17:08  
46.007
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 17.10.2014 | 17:14  
Andreas F. Becker aus Duisburg | 17.10.2014 | 17:52  
14.593
Norbert Opfermann aus Düsseldorf | 17.10.2014 | 21:47  
6
Martin Rellew aus Duisburg | 18.10.2014 | 21:08  
12.246
Harald Molder aus Duisburg | 19.10.2014 | 21:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.