Phänomen Pegida stellt Politikerkaste in Frage

Anzeige
Die Zeit wird zeigen, ob Pegida eine Lunte gelegt hat. Abwegig ist das nicht.

Aber wie auch immer man zu Pegida steht - im Zusammenhang mit den öffentlichen Reaktionen hat die Bewegung eine wichtige Leitfrage aufgeworfen:

Wie steht es um unsere Politikerkaste?

- Wie begreifen unsere Politiker ihre Aufgaben, insbesondere ihre Ämter, die ihnen in der Regel nicht angetragen wurden, in die sie sich vielmehr gedrängt haben?

- Ist ihre Motivation von unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung getragen oder geht es einfach nur um Macht?

- Geht es noch um einen Dienst am Volk - oder ist ihnen das Volk einfach nur lästig?

- Müssen sie eigentlich irgend etwas können - und: Können sie es? ...

Fragen über Fragen!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
46.087
Imke Schüring aus Wesel | 17.01.2015 | 16:14  
5.020
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 17.01.2015 | 22:48  
46.087
Imke Schüring aus Wesel | 18.01.2015 | 01:18  
5.020
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 18.01.2015 | 11:32  
46.087
Imke Schüring aus Wesel | 18.01.2015 | 14:31  
5.020
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 18.01.2015 | 17:00  
46.087
Imke Schüring aus Wesel | 18.01.2015 | 17:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.