Preis für DVV

Anzeige

DVV erhält in Berlin Innovationspreis

Duisburger CDU-Bundestagsabgeordneter Thomas Mahlberg wohnt der Preisverleihung im Bundeswirtschaftsministerium bei

„Wir können als Duisburger stolz sein, dass unsere Verkehrsbetriebe gestern in Berlin den Preis „Innovation schafft Vorsprung“ verliehen bekamen“, freut sich der Duisburger CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas Mahlberg.

Die Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (DVV) entwickelte eine Plattform zur frühzeitigen Bezahlung von Lieferantenrechnungen und Preisnachlässen und schaffte damit viele Vorteile für die Lieferanten und das Unternehmen selber. „Mit einem solch innovativen Ansatz hat die DVV nicht nur einen wirtschaftlichen Mehrwert erzeugt, sondern auch die Preisverleihungsjury in Berlin überzeugt“, betont Mahlberg.

Beim Tag der öffentlichen Auftraggeber im Bundeswirtschaftsministerium wohnte Mahlberg am 14. Februar 2017 der Preisverleihung bei. Der mit Beratungsleistungen im Wert von 10.000 Euro dotierte Preis steht unter der Schirmherrschaft des Bundeswirtschaftsministeriums und wird vom Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e. V. bereits zum zwölften Mal vergeben.

Diese Nachricht stammt von Thomas Mahlberg selbst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.