Ratssitzung heute

Anzeige
Eigentlich hätte in der heutigen Duisburger Ratssitzung die Zielvereinbarung zwischen dem Rat der Stadt Duisburg und dem Integrationsrat abgeschlossen werden sollen. Auf Wunsch der Verwaltung wird der Tagesordnungspunkt allerdings zurückgezogen werden; die Thematik soll nach der Sommerpause weiter beraten werden.

Die Drucksache 16-0634 behandelt die Entflechtung der Via Verkehrsgesellschaft (siehe dort). Inhaltliche Neuerungen zu dem, was in der Öffentlichkeit bekannt ist, gibt es dort nicht.

Das FrischeKontor hat das Jahr 2015 mit einem Verlust in Höhe von 418.255,78 € abgeschlossen, siehe Drucksache 16-0615. Bei der Duisburger Hafen AG sieht die Situation deutlich anders aus. Dort wurde ein Bilanzgewinn in Höhe von 9.027.068,15 € erwirtschaftet (DS 16-0632). 3,6 Mio. werden als Dividende an die Aktionäre ausgeschüttet; der Rest geht in die gesetzliche Rücklage.

Das Filmforum hat 2015 einen Verlust in Höhe von 214.231,28 € erwirtschaftet. Die Entwicklungsgesellschaft Duisburg (EG DU) hat dagegen einen Überschuß i. H. von 59.597,42 € in seinen Kassen. Was die Zukunftsausrichtung der EG DU anbelangt, sei an die DS 165-0614 verwiesen.

Der Jahresabschluß der GFW - Gesellschaft für Wirtschaftsförderung weist ein Defizit von 119.818,77 € aus. Die GEBAG hat 2015 einen Überschuß von 4.880.724,49 erwirtschaftet. Die Duisburger Bau- und Verwaltungsgesellschaft hat 2015 einen Überschuß in Höhe von 1.985.618,26 erwirtschaftet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.