Seniorenbeirat im März

Anzeige
Der Seniorenbeirat hat sich in der März-Sitzung wieder einmal mit der ärztlichen Versorgung vor Ort beschäftigt. Ein Vertreter der Kassenärztlichen Vereinigung Duisburg hielt einen durchaus informativen Vortrag, der im Protokoll nachzulesen ist. Die anschließende Diskussion verlief sehr angeregt.

Auch die Duisburger Verkehrsgesellschaft war wieder ein Gesprächsthema. Der senioren- und behindertengerechte Ausbau von Straßenbahnhaltestellen wie "Im Schlenk" oder "Grunewald" wurde diskutiert. Fazit: Es wird wohl noch geraume Zeit dauern, bis hier Baubeginn ist.

Alles in allem dauerte die Sitzung länger, als von mir bei den Vorbereitungen gedacht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.