Skandal bei Maischberger: Wolfgang Bosbach verlässt die Talkshow - Jutta Ditfurth für ihn unerträglich

Anzeige
Duisburg: ARD | Maischberger, die Talkshow, es geht um die Vorkommnisse rund um den G20-Gipfel.
Gäste:
Wolfgang Bosbach, CDU, Innenpolitiker
Katarina Barley, SPD, Bundesfamilienministerin
Jutta Ditfurth, Publizistin und Politikerin
Joachim Lenders, Hamburger Hauptkommissar
Jan van Aken, Die Linke, Bundestagsabgeordneter
Hans-Ulrich Jörges, "Stern"-Kolumnist

Und es geht hoch her. Man hat den Eindruck, manche Teilnehmer wollen die Politik und die Polizei an den Pranger stellen und die Kriminellen zur Nebensache erklären. Besonders aufreizend bzw. provokativ und irgendwie äußerst überheblich auf eine wenig sympathische Art: Jutta Ditfurth, die während der Talkshow gern zu ihrem Fächer greift und sich Luft zufächert.

Und Wolfgang Bosbach? Er selbst wird kaum angegriffen, hält es aber für unerträglich, wie die Polizei angegangen wird. Mehrmals mahnt er mitteleuropäische Umgangsformen an. Und nachdem Hauptkommissar Lenders sich zum wiederholten Male heftigen Angriffen - für Bosbach unerträglich - ausgesetzt sieht, beendet dieser für sich die Talkshow:

Wolfgang Bosbach steht auf und verlässt das Studio. Frau Maischberger, um "Waffengleichheit" bemüht, bittet Jutta Ditfurth dann, ebenso das Studio zu verlassen. Diese lehnt ab.

Wenige Minuten nach dem Eklat endet die Talkshow.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
14 Kommentare
Dirk Bohlen aus Wesel | 13.07.2017 | 06:33  
727
Ursula Schmenk aus Oberhausen | 13.07.2017 | 07:07  
6.805
Neithard Kuhrke aus Wesel | 13.07.2017 | 10:38  
3.608
Siegfried Räbiger aus Oberhausen | 13.07.2017 | 12:12  
8.530
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 13.07.2017 | 14:26  
494
Peter Gross aus Bochum | 13.07.2017 | 16:07  
494
Peter Gross aus Bochum | 13.07.2017 | 18:14  
8.530
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 13.07.2017 | 18:27  
3.551
Jutta Kiefer aus Wesel | 14.07.2017 | 10:50  
8.530
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 14.07.2017 | 15:15  
494
Peter Gross aus Bochum | 14.07.2017 | 18:08  
224
Uwe Hackbarth aus Lünen | 15.07.2017 | 15:17  
74
Susanne Lemken aus Alpen | 16.07.2017 | 09:55  
8.530
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 16.07.2017 | 14:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.