Über den Kommunalpolitiker

Anzeige
Männlich, verheiratet und wohlhabend - so sieht der typische Lokalpolitiker in NRW aus. Das ist das Ergebnis der repräsentativen Erhebung "Wer sind NRWs Kommunalpolitiker?" des Instituts für Politikwissenschaft der Universität Duisburg-Essen. Das Team hatte 165 kommunale Abgeordnete telefonisch zu ihren sozialen, wirtschaftlichen und politischen Hintergründen befragt. Demnach ist der Kommunalpolitiker überdurchschnittlich (aus-)gebildet und deutlich wohlhabender als der Normalbürger. 43 Prozent der Politiker verdienen 2.900 Euro oder mehr. Außerdem sitzen in den Gemeinde- und Stadträten weitaus mehr Männer, die im Schnitt mit 27 Jahren in die Politik gegangen sind, während Frauen erst ab 31 politisch aktiv werden.


Weitere Informationen unter www.uni-due.de.


So berichtet es der idr - Informationsdienst Ruhr - Die Agentur für Nachrichten aus dem Ruhrgebiet, www.informationsdienst.ruhr.de, Herausgeber und Verlag: Regionalverband Ruhr, Kronprinzenstraße 35, 45128 Essen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.