Wann werden wir endlich wach?

Anzeige
jetzt fällt einigen superschlauen Politikern auf, dass mit 8,50€ Mindestlohn keine Rente zu erwirtschaften ist. Und man dann höchstens 450€ Rente nach 45 arbeitsreichen Jahren bekommt.
Bis dahin liegt aber unsere heutige scheinheilige Politikergeneration schon lange in der Kiste.Aber vorher kassieren sie an Diäten und Pensionen richtig ab, damit wenigstens deren Nachkommen ein gutes Auskommen haben.
Was mit dem Rest der Bevölkerung passiert ist denen ohnehin wurscht. Die Hauptsache sie haben Stimmvieh für die nächsten Wahlen.
Und wir lassen uns das alles gefallen.Was seitens der Politik an Geld verschwendet wird, würde für die nächsten Rentengenerationen reichen und die könnten davon gut leben.( siehe Berlinflughafen,Elbflorenz,Stuttgart21 usw.)
Und alle neu zugereisten aus aller Herren Länder, lachen sich einen Ast, weil sie Leistungen ohne Gegenleistung erhalten.
Und dafür dürfen wir dann bis demnächst sicher 75 Jahren arbeiten.Oder noch besser, man pflanzt uns eine Chip bei der Geburt ein,so dass man mit 75 Jahren automatisch tot umfällt. So ist allen geholfen.Der Staat spart Rente, die Pflegekassen werden entlastet, Altenheime gibt es dann nicht mehr und die Beerdigung zahlt der Staat.
So hat man dann wenigstens ein Ziel vor Augen.
Denn warum soll man eigentlich 45 oder mehr Jahre arbeiten gehen, wenn für alle Normalverdiener die Rente unter Sozialhilfeniveau liegt?Da beantragt man besser direkt HartzIV, da bekommt man seine Wohnung bezahlt und noch einiges mehr.Und wenn das die Perspektive für die Zukunft ist, gute Nacht.
Aber der Staat stellt die Weichen für die Zukunft. Und die sieht für alle düster aus.Nur für die Reichen nicht, auch dafür sorgt der Staat und für sich selbst....
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.