Wenn Absteigen so einfach wäre

Anzeige
Eigentlich sollen wir schon seit zwei Jahren quietschvergnügt durchs Outlet-Dorf shoppen. Eigentlich!

Mittlerweile ist es vier Jahre her, dass ein Investor Grünes Licht für das Outlet-Center in Hamborn bekam.

Mittlerweile mussten Mieter ihre Wohnungen aufgeben, um Platz für das Mega-Projekt zu schaffen. Längst diskutiert man über einen anderen Standort.

Der einst als dringend notwendiger Impuls für den Stadtteil empfundene Plan ist zur peinlichen Never-Ending-Story mutiert. So richtig glaubt wohl keiner mehr an die Realisierung des Vorhabens.

Wie war das mit dem toten Pferd, von dem man absteigen sollte? Letztlich werden wohl die Juristen entscheiden, wie die Stadt am besten vom wohl längst dahingeschiedenen Gaul kommt.

Bis dahin scheint erstmal die Maxime „Besser ein totes Pferd als gar keins“ zu gelten. Dem Pferd dürfte es egal sein – den Bürgern allerdings nicht. Sie sind mittlerweile einfach nur genervt
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
112
Dirk Schlenke aus Duisburg | 17.11.2015 | 09:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.