offline

Andreas Rüdig

12.478
Lokalkompass ist: Duisburg
12.478 Punkte | registriert seit 20.08.2010
Beiträge: 2.389 Schnappschüsse: 34 Kommentare: 19
Folgt: 9 Gefolgt von: 20

Kolumne: Neudorf

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | vor 1 Tag

Neudorf ist die heimliche und vor allem: selbsternannte Hauptstadt des nichtalkoholischen Cocktails. Fruchthaltige Milchshakes, Fruchtshorlen und eine ganze Bandbreite an Fruchtsäften, die miteinander gemischt werden, seien hier als Beispiele genannt. "Es gibt aber auch Kombinationen aus Limonaden, Wassern und anderen gesundheitsfördernden Getränken," berichtet Isolde Reichsgräfin von den bergischen Rheinlanden. "Faktisch ist...

6 Bilder

Natalie Häusler im KiT

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | vor 2 Tagen

Derzeit (und noch bis zum 23. September 2018) ist die Ausstellung "Natalie Häusler. Honey" im KiT - Kunst im Tunnel in Düsseldorf zu sehen. Häusler wurde 1983 geboren. Die Künstlerin und Dichterin lebt und arbeitet in Berlin. Ihren MFA-Abschluß hat sie an der Milton Avery Graduate School of the Arts, New York, erhalten und ist Meisterschülerin von Frances Scholz. Häusler kann inzwischen auf diverse Ausstellungen und...

Steuern im Ruhrgebiet

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 16.06.2018

Die Hebesätze der Grundsteuer für bebaute Grundstücke liegen in den Kommunen der Metropole Ruhr weit auseinander: Die Spannweite der Grundsteuer B reichte in der Metropole Ruhr im Jahr 2017 von 413 Prozent in Sonsbeck (Kreis Wesel) bis 940 Prozent in Bönen (Kreis Unna). Auf der landesweiten Rangliste bewegen sich die Ruhrgebietskommunen somit zwischen Platz 2 und Platz 374 (von insgesamt 396 Kommunen). Das haben Statistiker...

3 Bilder

Liu Xiaodong in der Kunsthalle Düsseldorf

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 16.06.2018

"Liu Xiaodong Langsame Heimkehr" heißt eine Ausstellung, die noch bis zum 19. August 2018 zu den gewohnten Öffnungszeiten in der Kunsthalle Düsseldorf zu sehen ist. Großformatig und farbenfroh sind die Bilder, gegenständlich, realistisch, gelegentlich erotisch-obszön sind die Bilder, die Ausstellung auf jeden Fall einen Besuch wert.

Campus Marxloh

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 11.06.2018

Das Integrierte Stadtteilentwicklungskonzept Duisburg-Marxloh Projekt 2 - Campus Marxloh wurde in der heutigen Sitzung des Integrationsrates vorgestellt. Die bisherigen Ergebnisse können auch im Internet eingesehen werden. Ansonsten fand in der Sitzung viel Quatsch statt, bei dem nicht ersichtlich war, worin der Nutzen für die Allgemeinheit und Öffentlichkeit besteht.

6 Bilder

Kohle in der Küppersühle

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 11.06.2018

Mit der Ausstellung "Hommage an Jannis Kounellis" wird die letzte Ausstellung aus der "Kunst&Kohle"-Reihe im Museum Küppersmühle am Hafen eröffnet. Sie ist noch bis zum 28. Oktober zu sehen. Gleichzeitig wird damit auch zumindest der Wechselausstellungsbereich des Museums, das gerade noch - wie zumindest lokal bekannt - umgebaut, wiedereröffnet. Die Arbeiten von Kounelli werden hier sechs Künstlern gegenübergestellt, die...

36 Bilder

Museum Abteiberg

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 11.06.2018

"Die Zunkft der Zeichnung Algorithmus Das Neue in der Sammlung Etzold Folge 2" ist vom 10. Juni 2018 - 13. Januar 2019 zu den gewohnten Öffnungszeiten im Museum Abteiberg in Mönchengladbach zu sehen. Die Ausstellunbg ist Teil einer dreiteiligen Ausstellungsreihe, die die Sammlung Etzold in den Mittelpunkt rückt. Hatte die erste Folge die Konstruktion zum Thema, geht es hier um Computerkunst. Im kommenden Jahr geht es um das...

42 Bilder

Brauereimuseum Dortmund

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 09.06.2018

Die Fotos hier stammen aus dem Brauerei-Museum in Dortmund.

Kulturförderung

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 08.06.2018

Neues Förderkonzept: Land erhöht Etat für die Freien Darstellenden Künste in Nordrhein-Westfalen um mehr als 50 Prozent Förderung der freien Ensembles, Produktionshäuser, Festivals und Netzwerke wächst bis 2020 um zusätzlich 4,5 Millionen Euro Nach sieben Jahren werden im Kulturhaushalt die Mittel für die Freien Darstellenden Künste erstmals wieder deutlich erhöht. Bereits in diesem Jahr gehen rund eine Million Euro...

Regionalplan Ruhr

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 08.06.2018

Regionalplan Ruhr CDU: Chancen eröffnen, Restriktionen abbauen „Noch vor der Sommerpause werden die politischen Akteure im Regionalverband Ruhr den Erarbeitungsbeschluss zum Regionalplan Ruhr fassen“, freut sich Roland Mitschke, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Regionalverband Ruhr (RVR). Die Verwaltung des RVR bringt ihren Entwurf nach über 8 Jahren! Bearbeitungszeit endlich in die politischen Gremien ein. „Sodass wir...

2 Bilder

Xu Bing stellt im Lehmbruck-Museum aus

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 08.06.2018

Im Rahmen der Ausstellungsreihe 21st Sculpture - Positionen der Skulptur des 21. Jahrhunderts ist vom 10. Juni - 2. September 2018 zu den gewohnten Öffnungszeiten die Ausstellung "Xu Bing" im Lehmbruck-Museum zu sehen. Xu Bing gehört nach Museumsangaben zu den profiliertesten Künstlern Chinas. Mit Dragonfly Eyes hat er den ersten Spielfilm produziert, der ausschließlich Bildmaterial von Überwachungskameras nutzt. Die...

Pflegewegweiser NRW

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 05.06.2018

Heute fand wieder eine Sitzung des Seniorenbeirates statt. Dort stellte KoNAP NRW - KompetenzNetz Angehörigenunterstützung und Pflegeberatung NRW den Pflegewegweiser NRW vor. Unter der Telefonnummer 0800 4040044 können Ratsuchende erfahren, war es in ihrer Nähe eine Pflegeberatung gibt. Außerdem wurde bekannt, daß es den nächsten Seniorentag am 5. September 2018 im Lehmbruck-Museum geben wird. Näheres wird dann zu...

18 Bilder

Otto Mack

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 03.06.2018

Im Goethe-Museum Düsseldorf gibt es derzeit eine Otto-Mack-Ausstellung zu sehen, die bis zum 29. Juli verlängert worden ist. Titel der Ausstellung: "Taten des Lichts". Hier gibt es ein paar Fotos davon zu sehen.

Kolumne: U

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 02.06.2018

Die Duisburger Gesellschaft zur Erforschung des Buchstabens U ist - wo sonst? - im südlichen Stadtteil Ungelsheim beheimatet. "Die Ursprünge des Vereins reichen bis in die Anfangstage des Stadtteils zurück," berichtet Ansgar-Erivan, der 1. Vorsitzende der privatrechtlichen Forschungseinrichtung. "Es gab damals Streitigkeiten hinsichtlich der Namensgebung." Wie soll der Stadtteil heißen? Engelheim lautete eine Alternative....

Buch: Friedrich Wilhelm Graf von Reden

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 31.05.2018

Olaf Schmidt-Rutsch: Friedrich Wilhelm Graf von Reden (1752 - 1815) Beiträge zur Frühindustrialisierung in Oberschlesien und an der Ruhr; Klartext-Verlag Essen ohne Jahresangabe; 111 Seiten; ISBN: 98-3-89861-931-8 Der preußische Oberbergrat von Reden kam im Jahre 1782 ins Ruhrtal. Er sollte dem König eingehend über den Steinkohlebergbau Bericht erstatten und mit den Verhältnissen in Oberschlesien vergleichen. Zu dieser...