offline

Dirk R. Schuchardt

36
Lokalkompass ist: Duisburg
36 Punkte | registriert seit 09.11.2010
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Freier Trau- und Trauerredner, Autor von Artikeln zu Verbraucherthemen, Buchautor
1 Bild

Flohmarkt in der Kita "Wunderland" der Lebenhilfe

Dirk R. Schuchardt
Dirk R. Schuchardt | Duisburg | am 14.05.2018

Duisburg: Kita "Wunderland" der Lebenshilfe | Wanheim-Angerhausen. Auf dem Gelände der Kindertagesstätte "Wunderland" findet am Samstag, 26. Mai 2018 zum ersten mal ein Flohmarkt statt. Geboten wird alles, was Kinderherzen höher schlagen lässt: Spielzeug und Kinderkleidung. Und das alles zu humanen Preisen.  Der Flohmarkt hat von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Die Kita "Wunderland" ist leicht zu finden: Auf dem Gelände der ehemaligen Englischen Kaserne: Am Gebrannten...

1 Bild

Einfach mal „Danke“ sagen!

Dirk R. Schuchardt
Dirk R. Schuchardt | Duisburg | am 14.05.2018

Duisburg: Kita "Wunderland" der Lebenshilfe | Wanheim-Angerhausen. Das war eine schöne Überraschung für die Erzieherinnen und Helferinnen der Kindertagesstätte „Wunderland“ der Lebenshilfe Duisburg. Plötzlich standen Vertreter des Elternrates am „Tag der Kinderbetreuung“ mit einem Blumenstrauß vor ihnen, um einfach mal „Danke“ zu sagen. Anlass der Überraschungsaktion war es, allen die in der Kindertagesstätte „Wunderland“ rund um die Kinderbetreuung tätig sind, Dank...

5 Bilder

Ausstellung im Bismarckturm als Meilenstein

Dirk R. Schuchardt
Dirk R. Schuchardt | Mülheim an der Ruhr | am 06.06.2017

Mülheim an der Ruhr: Bismarckturm | Mülheim. Mit einem herzlichen Lächeln begrüßen Petra Molski und Gisela Réding neugierige Besucher in ihren lichtdurchfluteten Ateliers. Die beiden Malerinnen sind gerade vollauf beschäftigt, ihre Arbeiten für ihre erste gemeinsame Vernissage zu sichten. Jede darf die Ausstellung im Bismarckturm mit 35 Werken bestücken. Seit über zehn Jahren widmen sie sich intensiv der Arbeit mit dem Pinsel in Oel, Arcyl, Aquarell oder in...

1 Bild

Kleiner Friedhofs-Knigge

Dirk R. Schuchardt
Dirk R. Schuchardt | Duisburg | am 21.08.2016

Die Antwort auf die Frage, ob Mann oder Frau zuerst ein Restaurant betritt, dürfte unter Benimmexperten leicht zu beantworten sein (Richtige Antwort: Der Mann) – doch, wie verhält man sich eigentlich „richtig“ auf dem Friedhof und während einer Beerdigung? Was würde der „Knigge“ heutzutage wohl empfehlen? In den letzten Jahren ist durchaus eine Veränderung bei der „Benimmkultur“ auf dem Friedhof zu verzeichnen. Es scheint,...