offline

Günter Sickmann

2.172
Lokalkompass ist: Duisburg
2.172 Punkte | registriert seit 09.11.2010
Beiträge: 84 Schnappschüsse: 4 Kommentare: 319
Folgt: 10 Gefolgt von: 15
Rentner
1 Bild

Fremde Galaxien im Zoo Duisburg

Günter Sickmann
Günter Sickmann | Duisburg | am 15.08.2016

Wer die verschiedenen Lebensformen im Reich der Tiere näher betrachtet, dem mag so man-cher unserer irdischer Mitbewohner fast wie von einem anderen Stern erscheinen. Zum Beispiel ein Flachlandtapir: Er vereint die Eleganz eines langbeinigen Schweines gepaart mit einem kurz geratenen, aber gut beweglichem Rüssel. Oder ein Schnabeligel: Die Säugetiere sind mit Grab-schaufeln und Stacheln ausgestattet, legen Eier und versorgen...

1 Bild

Sonntag, 31. Juli: Großer „Save the KoalaDay“

Günter Sickmann
Günter Sickmann | Duisburg | am 28.07.2016

Traditionell ist am letzten Sonntag im Juli mächtig was los rund um das Koalahaus des Zoo Duisburg. Denn am 31.07.2016 findet in der Zeit von 11.00 – 17.00 Uhr der „Save the Koala Day“ statt, bei dem alle Koala- und Australienfans auf ihre Kosten kommen. Die Besucher erwartet ein besonders buntes Treiben: Infos aus erster Hand bieten die Tierpfleger gleich mehrfach täglich beim Keeper Talk - Fragen erlaubt! Kinder können...

2 Bilder

Elefant SHAKA auf Hochzeitsreise

Günter Sickmann
Günter Sickmann | Duisburg | am 27.07.2016

Als kleiner, knapp 5-jähriger, kaum mannshoher Jungelefant kam SHAKA Mitte der 1990er Jahre mit den gleichaltrigen Elefantenweibchen ETOSHA und SAIWA vom Zoo Lissabon in Portugal in den Zoo Duisburg. Mittlerweile sind alle drei ausgewachsene Elefanten, und insbesondere SHAKA hat sich unter der Obhut der Duisburger Elefantenpfleger zu einem prächtigen Bullen mit fast 3 m Schulterhöhe, 4 t Gewicht und mächtigen Stoßzähnen...

1 Bild

Eine Herde junger Wilder im Zoo Duisburg

Günter Sickmann
Günter Sickmann | Duisburg | am 14.07.2016

Lang ist es her, dass der Zoo Duisburg sich über die Aufzucht von Nandus freuen konnte. Nandus sind Laufvögel aus Südamerika, die dem bekannten afrikanischen Strauß ähneln, aber mit diesem nicht näher verwandt sind. Wenn auch mit einer Scheitelhöhe von etwa 1,40 m deutlich kleiner als der Strauß, sind auch Nandus mit ihren gut 25 kg Körpergewicht zu schwer zum Fliegen und bewegen sich somit nur laufend fort mit ihren langen...

1 Bild

Nachwuchs mit Kulleraugen

Günter Sickmann
Günter Sickmann | Duisburg | am 27.06.2016

Nachdem letztes Jahr nach vier Jahren Pause der männliche Seehund MYLO geboren wurde, kann der Zoo Duisburg dieses Jahr wieder in gewohnter Regelmäßigkeit an die Zuchterfolge der vergangenen Jahrzehnte anknüpfen. Am vergangenen Freitag brachte Seehunddame BABSI ihr erstes Jungtier zur Welt. Es ist zugleich das letzte Jungtier des Ende letzten Jahres gestorbenen PINOCCHIO, der 1984 als erster Seehund erfolgreich am Kaiserberg...

1 Bild

Löwenmann PIEFKE tot

Günter Sickmann
Günter Sickmann | Duisburg | am 13.06.2016

Duisburg: Zoo | Einen traurigen Wochenanfang erlebte der Zoo Duisburg. Das langjährige Oberhaupt der Duisburger Löwenfamilie, das stattliche Männchen PIEFKE, musste am Montagmorgen im hohen Alter von 17 Jahren von seinen Altersgebrechen erlöst und eingeschläfert werden. Bereits seit Tagen hatte der Löwe kaum fressen und trinken können, so dass dem körperlichen Leiden des Tieres ein Ende gesetzt werden musste. Seit 16 Jahren lebte der im...

2 Bilder

Doppelter Nachwuchs bei den Gänsegeiern im Zoo Duisburg

Günter Sickmann
Günter Sickmann | Duisburg | am 11.05.2016

Seit den 1950er Jahren werden im Zoo Duisburg Gänsegeier gehalten, lange Zeit allerdings nur als Beibesatz auf Huftieranlagen. Aktuell sind zwei Paare im Bestand, eins auf der Anlage der Stachelschweine und Marabus und eins in einer Anlage an der Fasanerie. Der erste Zuchterfolg war 2010 zu verzeichnen. Seither konnten vier Jungvögel erfolgreich aufgezogen und im Rahmen des Europäischen Zuchtbuchs an andere Zoos abgegeben...

1 Bild

Ein neues Wildhundrudel für den Zoo Duisburg

Günter Sickmann
Günter Sickmann | Duisburg | am 25.02.2016

Die agilen Afrikanischen Wildhunde, die auch Hyänenhunde genannt werden, zählen zu den Traditionsarten im Zoo Duisburg. Seit den 1960er Jahren begeistern sie mit ihrem komplexen Sozialverhalten die Besucher und über die Jahre konnten zahlreiche Zuchterfolge verzeichnet werden. Im Rahmen des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms wurde entschieden, mit einer neuen Gruppe zu beginnen. Die drei bisher gehaltenen Tiere wurden...

1 Bild

Kleiner Panda erobert den Kaiserberg.

Günter Sickmann
Günter Sickmann | Duisburg | am 11.02.2016

Die klettergewandten Kleinen Pandas zählen zu den absoluten Publikumslieblingen im Zoo Duisburg. Mit Ihrem putzigen Gesicht und großen Kulleraugen sind sie ein begehrtes Fotomotiv. Seit einiger Zeit waren die Biologen des Zoos schon auf der Suche nach einem geeigneten Partner für PUSHPA, der 2 ½ jährige Pandadame, die seit 2014 auf der Ostseite des Zoos lebt. Fündig wurde man im tschechischen Liberec. JANG ist mit 1 ½...

10 Bilder

Erstes Jungtier bei Roloway-Meerkatzen

Günter Sickmann
Günter Sickmann | Duisburg | am 01.02.2016

Die Roloway-Meerkatze zählt zu den bedrohtesten Affenarten der Welt. Umso erfreulicher ist es, dass vor knapp zwei Wochen das erste Duisburger Roloway-Äffchen das Licht der Welt erblickte. Die vierköpfige Roloway Familie kam vor zwei Jahren vom Zoo Heidelberg an den Kaiserberg, um sich aktiv an dem Erhalt dieser schönen, aber leider fast ausgerotteten Meerkatzenart aus Westafrika zu beteiligen. Für Mutter MANOU ist es...

1 Bild

Eine Kiste für GONZO

Günter Sickmann
Günter Sickmann | Duisburg | am 21.01.2016

Seit einiger Zeit zieht sich der Große Ameisenbär GONZO zum Schlafen in eine Kiste zurück, die in seinem Innengehege platziert wurde. Was der mit knapp 50 Kilogramm schwerste Vertreter der Ameisenbären noch nicht weiß: sein gemütliches Nachtlager ist eigentlich eine Transportkiste, denn für die nächste Woche ist eine große Reise geplant. Im Rahmen des international koordinierten Zuchtprogramms zur Erhaltung dieser...

1 Bild

Inventur im Zoo – das große Zählen hat ein Ende

Günter Sickmann
Günter Sickmann | Duisburg | am 08.01.2016

Wie alle Jahre wieder so ist auch dieses Mal kurz vor dem Jahreswechsel vom Wissenschaftlichen Leiter des Zoos, Dr. Jochen Reiter, den Revierpflegern der Auftrag erteilt worden, die Tier-Inventur durchzuführen. Da wurde eifrig gezählt, vermessen und gewogen, wurden Bestandsbücher gewälzt und Daten abgeglichen. Peinlich genau wird jedes Individuum mitsamt seiner besonderen Kennzeichen festgehalten, wie z.B. Angabe des...

2 Bilder

Polarfüchse in neuer Anlage 1

Günter Sickmann
Günter Sickmann | Duisburg | am 10.09.2015

Es müssen nicht immer Millionen ausgegeben werden und monatelang auf die Fertigstellung der Neubauten gewartet werden. Dass es auch anders geht haben in den letzten Wochen die Mitarbeiter des Zoo Duisburg bewiesen. Hand in Hand arbeiteten Handwerker, Gärtner und Tierpfleger an der Umgestaltung der Polarfuchsanlage gleich neben den Seelöwen auf dem Kaiserberg. Der Boden wurde ausgewechselt, neue Felsen gesetzt und Gräser...

1 Bild

Orang-Utan Ausbruch im Zoo Duisburg 2

Günter Sickmann
Günter Sickmann | Duisburg | am 01.09.2015

Der Zoo Duisburg hat soeben die interne Analyse der gestrigen Geschehnisse abgeschlossen: Aufgrund eines fehlerhaft gesicherten Schiebers konnte gestern ein erwachsenes Orang-Utan-Männchen aus seinem Gehege in den Pflegertrakt des Affenhauses des Zoo Duisburg entweichen. Dort kam es zur Konfrontation mit einem zweiten Orang-Männchen, woraufhin eines der Tiere die Flucht durch das Oberlicht ergriff, welches von den Tieren...

1 Bild

Trauriges Ereignis im Zoo

Günter Sickmann
Günter Sickmann | Duisburg | am 27.08.2015

Am Sonntagmittag gegen 13.30 Uhr hörte das kleine Delfinbaby von PEPINA ganz plötzlich auf zu atmen. Seit seiner Geburt vor einer Woche deutete absolut nichts auf eine Erkrankung hin. Im Gegenteil, das kleine Mädchen, welches bei seiner Geburt 18,2 kg wog, hatte innerhalb einer Woche bereits 3,2 kg zugenommen. Atem- und Säugeverhalten waren ohne Auffälligkeiten und auch die erfahrene Mutter PEPINA verhielt sich vorbildlich....