offline

Marcel Faßbender

1.134
Lokalkompass ist: Duisburg
1.134 Punkte | registriert seit 06.12.2016
Beiträge: 210 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 3
Folgt: 17 Gefolgt von: 5
3 Bilder

Klassenerhalt geschafft 

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 30.04.2018

Duisburg: Schauinsland-Reisen-Arena | Mit dem 4:1 Heimerfolg über Jahn Regensburg sicherte sich der Zweitligist MSV Duisburg den immens wichtigen Klassenerhalt, und das zwei Spieltage vor dem Ende. Die 15.149 Zuschauer in der Schauinsland-Reisen Arena sahen eine überlegende Duisburger Mannschaft, sich sich nach dem Schlusspfiff zurecht feiern ließ. Trainer Ilia Gruev war mehr als zufrieden gewesen, mit dem Auftritt seiner Mannschaft: „Ich freue mich riesig,...

1 Bild

Im Viertelfinale war Schluss für die RESG

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 29.04.2018

Duisburg: Sporthalle Beckersloh | Nis Koch schoss seine Mannschaft mit sieben Toren alleine ins Halbfinale Ziel war es von Trainer Günther Szalek und seiner Mannschaft mindestens ein Finale zu erreichen. Nach dem frühen Aus im Pokal ist auch in der Meisterschaft jetzt Schluss. Der RSC Darmstadt entschied das dritte Spiel für sich und trifft im Halbfinale auf Germania Herringen. Voll war es an beiden Tagen in der Halle Beckersloh. Die Walsumer Fans...

1 Bild

Klassenerhalt sichern

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 26.04.2018

Duisburg: Schauinsland-Reisen-Arena | Nach dem Sieg in Aue, müssen die Zebras nachlegen Nach dem verdienten 3:1-Sieg über Erzgebirge Aue, war die Erleichterung bei den Spielern des MSV Duisburg groß. Am Sonntag, 29. April kommt es in der Schauinsland-Reisen Arena zum Duell der beiden Aufsteiger, der Ball rollt ab 13.30 Uhr. Durch seine zwei Treffer vom Elfmeterpunkt aus, avancierte Kapitän Kevin Wolze zum torgefährlichsten Spieler in der zweiten Bundesliga....

1 Bild

RESG Walsum unter Druck

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 26.04.2018

Duisburg: Sporthalle Beckersloh | Am Samstag muss ein Sieg gegen Darmstadt her für ein drittes Spiel am Sonntag Nach der unglücklichen Niederlage im Penaltyschießen am vergangenen Samstag, müssen die Gastgeber im Playoff-Viertelfinale im zweiten Spiel unbedingt gewinnen. Ansonsten ist im Viertelfinale schon Schluss. Anstoß in der Halle Beckersloh ist um 15.30 Uhr. Cheftrainer Günther Szalek ist kein klassischer Fußballfan, die Randsportarten begeistern...

1 Bild

Stadtteil entlasten

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 23.04.2018

Meiderich soll endlich eine „Umgehungsstraße" bekommen Die Stadt Duisburg beabsichtig seit vielen Jahren den Stadtteil Meiderich durch eine leistungsfähige Umgehungsstraße an die Anschlussstelle Duisburg-Meiderich der Bundesautobahn A59 anzubinden. Jetzt rückt die Umsetzung ein ganzes Stück näher. Die aktuelle Planung wird der Öffentlichkeit erstmalig im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit am 24. April...

2 Bilder

Dämpfer für die Roten Teufel in Darmstadt.

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 22.04.2018

Darmstadt: Landesleistungszentrum | Nach Penaltyschießen musste die RESG sich geschlagen geben Ein Spiel auf Augenhöhe sahen die Zuschauer im Darmstädter Landesleistungszentrum. Den Start in die Playoffs hatten sich der Rollhockey-Bundesligist RESG Walsum sicher anders vorgestellt. Erst im Penaltyschießen konnte das Spiel, zugunsten der Darmstädter, entschieden werden. Am Samstag muss ein Sieg für das dritte Spiel am Sonntag her. Mit 15 Minuten Verspätung...

1 Bild

Big Points für die Zebras in Aue

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 22.04.2018

Aue: Erzgebirgsstadion | Der Sieg sicherte dem MSV Duisburg wichtige Zähler im Abstiegskampf Die Erleichterung nach dem Schlusspfiff war bei allen Beteiligten riesig. Sportdirektor Ivo Grlic drückte nach dem Schlusspfiff die Spieler und war sehr dankbar über das Ergebnis und die drei Punkte. 0:0 stand es zur Halbzeit, danach nahm die Partie Fahrt auf und Kevin Wolze verwandelte zwei Elfmeter. Abstiegskampf pur war in der ersten Halbzeit zu...

2 Bilder

Das war der Wahnsinn

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 21.04.2018

Duisburg: Theater am Marientor | Nach über 76 Vorstellungen fällt der letzte Vorhang am 29. April im Theater am Marientor In Kürze ist sprichwörtlich Schicht im Schacht. Das Wolfgang Petry-Musical "Wahnsinn" hat am Sonntag, 29. April, seine letzte Vorstellung im Theater am Marientor. Der Wochen-Anzeiger sprach mit der Duisburger Darstellerin Jessica Kessler alias "Gabi" über die Show. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge wird sie mit ihren...

1 Bild

Führungswechsel in der Meidericher SPD

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 21.04.2018

Auf Bruno Sagurna folgt Daniela Stürmann als Vorsitzende „Nach zehn Jahren sollte man aufhören und jemand anderer weitermachen, mit eigener Handschrift und neuen Ideen.“ Mit diesen Worten leitete SPD-Ratsherr Bruno Sagurna (60) die Begründung dafür ein, dass er den Meidericher SPD-Vorsitz in jüngere Hände legen möchte. Wenig überraschend fiel die Wahl auf Bezirksbürgermeisterin Daniela Stürmann, die bereits als seine...

1 Bild

Endspurt für die Zebras in der Liga

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 21.04.2018

Aue: Erzgebirgsstadion | Am Sonntag geht es nach Aue, nur noch zwölf Punkte zu vergeben Für den Zweitligisten MSV Duisburg geht es in den kommenden Spielen um alles oder nichts. Vier Spiele sind noch zu absolvieren, drei davon gegen direkte Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt. Am Sonntag geht es zunächst ins Erzgebirge nach Aue, Anstoß im Erzgebirgsstadion ist um 13.30 Uhr. Am vergangenen Montag lud der MSV seine Mitglieder zur...

1 Bild

Start der heißen Phase

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 19.04.2018

Darmstadt: Landesleistungszentrum | Für die RESG Walsum beginnt jetzt der Kampf um die Meisterschaft Für den Rollhockey Bundesligisten RESG Walsum beginnen an diesem Samstag die Spiele um den Titel. Erster Gegner im Playoff-Viertelfinale ist der RSC Darmstadt. Anstoß im Landesleistungszentrum ist im 15.30 Uhr. Die Hessen werden über diese Konstellation nicht erfreut sein, sie hatten am letzten Spieltag alles in eigener Hand, um für die Playoffs noch...

1 Bild

Duisburg-Hamborn: Passant im Park mit Baseballschläger verletzt  1

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 18.04.2018

Am gestrigen Abend gegen 22 Uhr fanden Passanten einen verletzten Mann in einer Tiefgarageneinfahrt auf der Bertha-von-Suttner-Straße in Hamborn. Nach Angaben des stark alkoholisierten 51 Jährigen schlugen ihn in der Parkanlage hinter dem Rhein-Ruhr-Bad vier Unbekannte unvermittelt mit einem Baseballschläger mehrfach auf Kopf und Beine. Dies führte unter anderem zu einem Nasenbeinbruch, der ambulant im Krankenhaus behandelt...

1 Bild

Zum Abschluss noch ein verdienter Auswärtssieg in Calenberg

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 15.04.2018

Springe: Sporthalle Eldagsen | Erster Gegner in den Playoffs wird der RSC Darmstadt Überraschungen sind in der Rollhockey-Bundesliga eher selten. Am letzten Spieltag erlebten die Darmstädter eine dieser Überraschungen. Statt Platz fünf sind sie jetzt wegen der Heimniederlage gegen Recklinghausen siebter und treffen auf die RESG Walsum im Playoff-Viertelfinale. Meister Iserlohn wäre damit zunächst umgangen, stattdessen geht es am kommenden Samstag zum...

3 Bilder

Wieder kein Heimsieg für den MSV Duisburg  1

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 14.04.2018

Duisburg: Schauinsland-Reisen-Arena | 0:2 hieß es am Ende gegen den SV Sandhausen. Die erste Halbzeit wurde von den Zebras komplett verschlafen, in der zweiten Spielhälfte konnte man sich deutlich steigern, allerdings wollte der Ball einfach nicht über die Linie. In der Nachspielzeit fiel das 0:2 für die Gäste aus Sandhausen. Nach dem Unentschieden bei Union Berlin wollten die Zebras unbedingt nachlegen und gegen den SV Sandhausen endlich wieder einen...

1 Bild

Zebras müssen gegen Sandhausen Punkte liefern

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 13.04.2018

Duisburg: Schauinsland-Reisen-Arena | Gruev-Team will sich absetzen, Saisonaus für Tim Albutat Nach dem torlosen Unentschieden bei Union Berlin müssen die Spieler des Zweitligisten MSV Duisburg zeigen, dass es vorne mit dem Tore schießen auch wieder klappen wird. Am Samstag, um 13 Uhr, steigt in der Schauinsland-Reisen-Arena das nächste Spiel im Kampf um den Klassenerhalt. Einig waren sich nach dem Spiel in Berlin alle: immerhin konnte hinten die null gehalten...