offline

Marjana Križnik

5.738
Lokalkompass ist: Duisburg
5.738 Punkte | registriert seit 08.09.2011
Beiträge: 516 Schnappschüsse: 185 Kommentare: 1.193
Folgt: 43 Gefolgt von: 57
Als freie Journalistin bin ich am Niederrhein und im Ruhrgebiet mit Block, Stift und Kamera unterwegs.
6 Bilder

"Cool sein ist uns're Natur": "Eintracht"-Mädchen siegen bei Lokalkompass-Gewinnspiel zur EM 2016

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | vor 1 Tag

Duisburg: Eintracht Duisburg | Die jüngste „U-17“ und das im coolsten Verein der Region! Die vormalige U-15-Mannschaft der Frauen- und Mädchenfußballabteilung von „Eintracht Duisburg“ hatte beim Lokalkompass-Gewinnspiel zur EM 2016 (Motto "Warum seid Ihr der coolste Verein?") die Nase vorn. Und so war die Freude bei den 16 jungen Kickerinnen bei der Preis-Übergabe - einem Satz Bälle (25 Stück) - auf der Platzanlage am Kalkweg 145 in Wedau riesengroß....

5 Bilder

"Wenn man zusammen getanzt hat, kann man zusammen leben": Danceprojekt mit Duisburgern und Geflüchteten 2

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 26.08.2016

Duisburg: Theater Duisburg | Etwa 150 Jugendliche und Erwachsene aus Duisburg, darunter Geflüchtete aus verschiedenen Herkunftsländern, proben derzeit für das Community Tanzprojekt „Tanzen für ein besseres Leben - Exile“. Dieses wird gemeinsam mit den Duisburger Philharmonikern am 23. und 24. September, jeweils um 19.30 Uhr, im Großen Saal des Theaters Duisburg aufgeführt. Künstlerischer Direktor ist der britische Star-Choreograph Royston Malboom. Er...

2 Bilder

Wahrlich kein Mauerblümchen: Kiwibaum in Katernberg wird 30! 3

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Steele | am 22.08.2016

Essen: Katernberg | Ein Kiwibaum – einen Katzensprung von der Zeche Zollverein entfernt? Keine Fata Morgana! Auf 30 Lenze bringt es das stattliche Gewächs von Karin Lorreck. Die Katernbergerin bewirbt sich mit ihrem Kiwibaum an der Garten-Meisterschaft 2016, zu der der Nord Anzeiger in Zusammenarbeit mit dem „Garten- und Baumarkt" Hellweg aufgerufen hatte. Der Essigbaum muss wohl eine Spaßbremse gewesen sein. Seit der nordamerikanische...

7 Bilder

Weltrekordversuch "größte Sandburg": Sandkünstlern im Landschaftspark-Nord über die Schulter geschaut 5

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 20.08.2016

Duisburg: Landschaftspark Duisburg-Nord | Duisburg könnte bald im Guiness-Buch der Rekorde stehen: Im Landschaftspark Nord arbeiten internationale Sandkünstler an der größten Sandburg der Welt. Sie wird einen Durchmesser von 20 Metern haben und aus mehreren Stockwerken bestehen. Im Strandbereich davor sind auch kleine Sandkünstler emsig am Werk. Auf dem Steinhallenplatz im Landschaftspark herrscht reger Betrieb. In der Beach-Area liegt der fünfjährige Noah...

1 Bild

Der grüne Daumen chillt nicht gern: Ehepaar Wilms zeigt seine blühende Oase 2

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 19.08.2016

Eine blühende Oase haben sich Ursula und Günther Wilms in ihrem Kleingarten auf dem Areal des Vereins „Frillendorf am Hang“ geschaffen. Auch sie bewerben sich im Rahmen der Garten-Meisterschaft 2016, zu der Nord Anzeiger in Zusammenarbeit mit dem „Garten- und Baumarkt" Hellweg aufgerufen hatte. Heino tarnt sich zwischen den Seerosen. Er muss wohl erst „die Lage checken“. Max hingegen gleitet neugierig heran. Der stattliche...

3 Bilder

Ortstermin "Tauchkasten" : Oberbürgermeister Sören Link informiert sich zum Baufortschritt um Dammbalkenverschluss

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 18.08.2016

Duisburg: Duisburg | Am Marientor wird seit Juni ein sogenannter „Dammbalkenverschluss“ als zusätzlicher Schutz vor Hochwasser errichtet. Oberbürgermeister Sören Link informierte sich vor Ort über den Baufortschritt. Ein „Tauchkasten“ – fünf Meter tief unter dem Wasserspiegel: Der Ortstermin am Marientor ist eine kleine sportliche Herausforderung. Die erste Etappe der Kletterpartie in der Hafendurchfahrt führt auf schmalen Leitern eines...

4 Bilder

Rund ums Menschliche und das Leben: Verein für Literatur Duisburg stellt Programm 2016/17 vor

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 13.08.2016

Der „Verein für Literatur Duisburg“ konnte für sein Programm 2016/17 namhafte Autoren und Rezitatoren gewinnen. Neben Anspruchsvollem aus der Weltliteratur, erwartet das Publikum Unterhaltsames, Kurzweiliges und Poetisches. Auftakt ist am 29. August in der neuen Zentralbibliothek. Was wäre, wenn der Mensch ewig leben würde? Große Köpfe der Weltliteratur, aber auch preisgekrönte, zeitgenössische Autoren setzten sich mit...

1 Bild

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zum Mitmachen: Gründungs- und Unternehmenszentrum "TripleZ" wird 20 und öffnet seine Türen

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Steele | am 11.08.2016

Essen: Triple Z | Anlässlich seines 20-jährigen Bestehens lädt das Gründungs- und Unternehmenszentrum „ZukunftsZentrumZollverein“, „TripleZ“ genannt, Katernberger Straße 107, am Freitag, 26. August, zu einem Tag der offenen Türen ein. Von 13 bis 18 Uhr locken viele Mitmach-Aktionen für die ganze Familie. „Es gibt genug Gründe zu feiern“, freuen sich die Akteure bei der Vorstellung des Programms. „Wir schreiben seit 19 Jahren schwarze...

1 Bild

Ein Programm für die ganze Familie: Stadt Rheinhausen lädt zum Stadtfest ein

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 10.08.2016

Von Freitag, 12., bis Sonntag, 14. August lockt das 21. Stadtfest Rheinhausen mit verkaufsoffenem Sonntag nach Hochemmerich. Besucher erwarten ein abwechslungsreiches Programm auf zwei Bühnen sowie 67 Stände. „Das Stadtfest wird in diesem Jahr zu 99,9 Prozent textilfrei sein“, erzählt Werbering-Vorsitzender Karsten Vüllings bei der Programm-Vorstellung. Das heißt: Man verzichtet auf Beschicker, die Textilien anbieten. „Das...

8 Bilder

Vor 70 Jahren das Herz in Heidelberg verloren: Magda und Georg Kreischer aus Duisburg-Baerl feiern Gnadenhochzeit 2

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 05.08.2016

Duisburg: Baerl | Das Foto eines hübschen Mädchens war der Zündfunke für ihre Liebe. Nun blicken Magda und Georg Kreischer aus Baerl auf 70 glückliche Ehejahre zurück. Das Jubiläum der Gnadenhochzeit wurde mit den Bräuchen des „Kränzens“ und „Abkränzens“ durch die Nachbarschaft, einem Dankgottesdienst sowie einer Feier mit Freunden, Familie und Nachbarn begangen. Der ganz „große Bahnhof“, wie vor fünf Jahren, hätte es diesmal nicht sein...

4 Bilder

Das Leben, die Liebe und überhaupt: Peter S kann ein Lied davon singen

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 01.08.2016

Das Leben ist kein Ponyhof. Davon kann Peter Schmechel ein Lied singen. Das tut er auch. Mit Stimmungsliedern und Balladen, in denen er seine Lebenserfahrungen verarbeitet, berührt der Katernberger Sänger und Song-Writer sein Publikum. Peter Schmechel ist der Jeans-Typ „von nebenan“, rauchig-markant seine Sprech-Stimme - irgendwo zwischen Ben Becker und Gunter Gabriel. „Ich sollte etwas mit meiner dunklen Stimme machen,...

2 Bilder

Kultur und mehr "anne Bude": 1. Tag der Trinkhallen 2

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 27.07.2016

Büdchen sind Kult im Ruhrgebiet. Dem Mythos huldigen möchte der „1. Tag der Trinkhallen“ am 20. August: Unter dem Motto „Kumpels, Klümpchen & Kultur“ beteiligen sich auch in Duisburg Trinkhallen am Feiertag der Budenkultur. Es gibt ein vielseitiges Programm mit Kleinkunst, Lesungen, Live-Musik und gemeinsamem Singen. Wer mag, kann eine „Budentour“ von Trinkhalle zu Trinkhalle unternehmen, denn das Programm an den...

1 Bild

"Ist mein Geld sicher": Finanzexperten diskutieren mit Lesern zum Brexit

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 16.07.2016

Duisburg: Wochen-Anzeiger | Wie wirkt sich der Brexit auf den Euro sowie auf Normalsparer und Privatanleger aus? Ist mein Geld sicher? Hierzu berieten und diskutierten Diplom-Bankbetriebswirt Jörn Schmitt, Financial Consultant in der Depot- und Wertpapierbetreuung der Sparkasse Duisburg sowie Ulrich Peine, Direktor Private Banking und Treasury bei der Volksbank Rhein-Ruhr eG, am WA-Experten-Telefon mit Anrufern. „Wie wirkt sich der Brexit für mich...

1 Bild

Das Gefühl nicht allein zu sein: Bürgerstiftung sucht Flüchtlingspaten 1

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 16.07.2016

Duisburg: Bürgerstiftung | „Patenschaften für Geflüchtete“: Mit diesem neuen Projekt möchte die Bürgerstiftung Duisburg Interessierte, die in Duisburg lebenden Flüchtlingen bei der Bewältigung des Alltags helfen möchten und Geflüchtete zusammen bringen und die Patenpaare als Schnittstelle, Netzwerk und Begleitung unterstützen. Ein Lächeln oder das Gefühl, nicht allein zu sein: Bei der Begleitung Geflüchteter können schon Kleinigkeiten viel...

1 Bild

Fünfmal um den Äquator: Duisburg ehrt erfolgreiche Stadtradler 2016

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 13.07.2016

Duisburg: Rathaus Duisburg | Die Stadt Duisburg belegte bei ihrer dritten Teilnahme an der bundesweiten Kampagne „Stadtradeln“ unter den teilnehmenden Kommunen der Metropole Ruhr den zweiten Platz. Die aktivsten Fahrer, Teams und Schulklassen wurden nun im Rathaus mit einem Empfang geehrt. „Schön, dass Sie alle mitgemacht haben, das ist ein tolles Ergebnis!“, freute sich Umweltdezernent Dr. Ralf Krumpholz. Die anvisierte 200.000 Kilometer-Marke wurde...