offline

Susanne Schmengler

3.873
Lokalkompass ist: Duisburg
3.873 Punkte | registriert seit 01.07.2010
Beiträge: 589 Schnappschüsse: 3 Kommentare: 273
Folgt: 105 Gefolgt von: 106
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Nach Stationen in Oberhausen und Moers bin ich seit 1. Februar 2016 Ihre Moderatorin der Bürger Community Duisburg. Und nun nehmen wir gemeinsam Duisburg - und den Rest der Welt - unter die Lupe... Bis gleich!


Kontakt:

Tel.: 0203/99263223
E-Mail: redaktion@wochenanzeiger-duisburg.de

2 Bilder

Karneval im Blut

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 26.01.2016

Elektrophysiologe ist André Schellen von Beruf. Und auch privat steht der 26-Jährige immer unter Strom. Er hat den Karneval im Blut. Der junge Mann aus Neukirchen-Vluyn betreut die komplette Jugendabteilung der Neukirchen Vlü-Ka-Ge: die Stadtgarde, die Mittelgarde, die Regimentskinder und die Jüngsten, die Püppchen. Das heißt: Er bespricht und plant die ganze Session, organisiert die Gruppen und die Garden und kümmert sich...

1 Bild

Glauben ist alles 2

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 12.01.2016

In unserer Redaktion können wir uns über die Zusammenarbeit mit der hiesigen Polizei nicht beschweren. Auf eine Nachfrage bekommt man immer eine vernünftige Antwort. Das sieht landesweit im Moment ganz anders aus. Denn die Polizei ist nach den Vorfällen in Köln dabei, viel Kredit bei den Bürgern zu verspielen. Wir haben uns daran gewöhnt, dass wir den Politikern, die ja uns, das Volk, vertreten, nicht alles glauben können....

1 Bild

Zwischen den Tagen

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Moers | am 28.12.2015

Moers: Wochen-Magazin Moers | Die meisten Fernsehsender haben ihn schon längst hinter sich: den Rückblick auf das fast abgeschlossene Jahr 2015. Viele von uns „Normalbürgern“ blicken erst jetzt zurück auf das Geschehene, zwischen den Tagen, wie es so schön heißt. Da wird es auch bei uns in der Redaktion manchmal ganz besinnlich und wir fragen uns: Was war eigentlich wichtig in diesem Jahr? Ein Rückblick ist meistens beides: schön und schmerzhaft. Denn wir...

1 Bild

"Überzeugungstäter" helfen, wo sie können

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 23.12.2015

Spaß daran haben, Gutes zu tun: Das zeichnet die Lions Clubs am Niederrhein seit vielen Jahren aus. Das Konzept dieses Vereins ist ebenso einfach wie effektiv: Alle „Löwen“ müssen die Bereitschaft mitbringen, sich privat für gute Zwecke zu engagieren. Beim Neukirchen-Vluyner Lions Club Fliunnia tun das zurzeit 39 gestandene Männer, eine Zahl, die über die Jahre recht konstant geblieben ist. „Anders als bei vielen auch...

1 Bild

Mehr glückliche Kinder auf der Welt

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 18.12.2015

Bunt beklebt und liebevoll verpackt haben sich in diesem Jahr wieder viele Geschenkekartons auf den Weg zu bedürftigen Kindern auf dieser Welt gemacht, um ihnen zur Weihnachtszeit ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Möglich macht dies in jedem Jahr die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Auch die Menschen am Niederrhein beteiligen sich jedes Jahr rege. Von hier aus gehen die Pakete nach Berlin, wo der Sitz der...

1 Bild

Galaktische Geldmaschine

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 15.12.2015

Man denkt ja immer, man hat in Sachen Merchandising und Marketing schon so einiges gesehen: Stichwort Minions, Harry Potter, Helene Fischer und so weiter. Aber das, was uns ab heute Nacht in den Kinos bevorsteht, schlägt einfach alles. Mit der Weltpremiere von „Star Wars VII: Das Erwachen der Macht“ erreichen die Möglichkeiten des Geldmachens wahrhaft neue Dimensionen. Nichts, aber auch wirklich nichts, was es nicht von der...

1 Bild

Moers hilft jetzt auch online

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 10.11.2015

Wie lässt sich Hilfe organisieren? Wie können ehrenamtliche Helfer gewonnen werden? Wie bringt man Angebote wie Sprachkurse, aussortierte Sofas und Sportveranstaltungen unter einen Hut? Fragen, die sich bis jetzt vor allem die Mitarbeiter des Bunten Tischs gestellt haben. Denn dort werden alle Anliegen rund um Flüchtlinge in Moers koordiniert. Entsprechend viele Anfragen beantworten der Vorstandsvorsitzende Amar Azzoug und...

1 Bild

Vorsicht Virus 4

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 20.10.2015

Herbstzeit ist Erkältungszeit. Das wird mir spätestens dann bewusst, wenn der Duft von Kamillentee in der Luft liegt, mein Sohn mit ersten Triefnasen-Anzeichen aus dem Kindergarten kommt und die Ärztin das Wort „Grippeschutzimpfung“ in den Mund nimmt. Die Bazillenflut stellt mich in jedem Jahr wieder vor ein entscheidendes Dilemma: Wie kann man den bösen Viren Einhalt gebieten? Im letzten Winter habe ich wirklich alles...

1 Bild

Tierisch traurig

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 02.10.2015

Am kommenden Sonntag ist wieder Welttierschutztag. Ein schönes Datum, an dem sämtliche Tierheim-Betreiber einmal aufseufzen und dann wie immer ihrer normalen Arbeit nachgehen werden. Denn ihre Sorgen werden an diesem Tag die gleichen sein wie immer. In Thailand gibt es seit 2009 eine lobenswerte Aktionswoche, die gerade jetzt wieder stattfand: Sie steht unter dem Motto „Adoptieren Sie ein wenig annehmbares Haustier“....

1 Bild

Alter oder neuer Bürgermeister?

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 11.09.2015

Neukirchen-Vluyn: Rathaus | Es ist soweit: Am kommenden Sonntag, 13. September, wird in Neukirchen-Vluyn ein neuer Bürgermeister gewählt. Amtsinhaber Harald Lenßen (CDU) tritt gegen Jochen Gottke von der SPD an. Beide Kandidaten hat das Wochen-Magazin seinen Lesern bereits in einem ausführlichen Interview vorgestellt. Nun haben die Neukirchen-Vluyner die „Qual der Wahl“: 22.768 Personen (Stand Ende Juli) sind wahlberechtigt. Die Wahllokale haben von 8...

1 Bild

Sing mal wieder! 1

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 01.09.2015

Das ist doch mal eine gute Nachricht: Der schon für tot erklärte „Day of Song“ soll jetzt doch wieder stattfinden. Damit wurde ein echtes Kulturgut vor dem Untergang gerettet. Denn was kann es Schöneres geben als das frei von der Brust weg geschmetterte Wort? Wer gern unter der Dusche singt, weiß wovon ich spreche! Wenig genug hat sich von der Kulturhauptstadt 2010 in die Gegenwart hinübergerettet. Das Mitsing-Festival schien...

1 Bild

Grill-Contest mit Samba-Klängen 3

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 28.08.2015

Neukirchen-Vluyn: Leineweberplatz | Strand-Atmosphäre, chillige Musik und ein buntes Programm umrahmen in diesem Jahr den Grill-Contest beim „SommerSonneVluyn“-Fest in Neukirchen-Vluyn. Auch wenn der Sommer am Sonntag, 30. August, bereits in den Endspurt geht, soll es bei der Veranstaltung, die nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr zum zweiten Mal stattfindet, auf dem Leineweberplatz heiß her gehen. Palmen, Sonnenliegen und südliche Klänge mit einer...

8 Bilder

Blick nach vorn

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 25.08.2015

Neukirchen-Vluyn: Rathaus | Seit knapp sechs Jahren ist Harald Lenßen Bürgermeister von Neukirchen-Vluyn – und wenn es nach ihm geht, soll das auch noch weitere sechs Jahre so bleiben. Mit Elan hat der 1960 in Moers geborene CDU-Politiker sein Amt 2009 angetreten und fand erstmal, wie er sagt, einen „Sanierungsstau“ vor. Seitdem hat der passionierte Fußballer an vielen Fronten gekämpft: Schadstoffe an Schulen, Brandschutz, zunehmende...

5 Bilder

Der Herausforderer

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 11.08.2015

Experte, Bürger, Mensch: Mit diesen Attributen geht Jochen Gottke für die SPD als Bürgermeisterkandidat ins Rennen. Der Wahlkampf läuft sich jetzt erst richtig warm, doch der 54-Jährige ist bereits auf Hochtouren: Die guten Ergebnisse der letzten Kommunalwahl für seine Partei haben ihn beflügelt. Würde Jochen Gottke zum Bürgermeister gewählt, hätte er künftig eine Stimme im Rat - und diese Stimme könnte entscheidend sein:...

1 Bild

Von Dichtern und Denkern

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 04.08.2015

Nicht nur dank Twitter hat es eine 18-jährige Gymnasiastin aus Köln in den letzten Monaten zu einem beachtlichen Bekanntheitsgrad gebracht, über den mancher D-Promi glücklich wäre. Mit ihrem mittlerweile berühmten Tweet „Ich bin fast 18 und hab keine Ahnung von Steuern, Miete oder Versicherungen. Aber ich kann ’ne Gedichtsanalyse schreiben. In 4 Sprachen“ wurde die junge Naina über Nacht Gesprächsthema in sämtlichen...