Christina Stürmer war der Stargast bei der 35. Sparkassengala

Anzeige
  Mit einem abwechslungsreichen, unterhaltsamen und vor allem spritzigen Programm überzeugte die Sparkasse Duisburg bei der 35. Sparkassengala am vergangenen Samstag in der ausverkauften Kraftzentrale des Landschaftsparks Duisburg-Nord.

Die große Galavorstellung ist ein Höhepunkt im Eventkalender der Stadt Duisburg und bot wieder einmal beste Unterhaltung sowie imposante und eindrucksvolle Momente im bewährten Format.

Der Vorstandsvorsitzende des Geldinstituts Dr. Joachim Bonn begrüßte die Gäste, wies aber auch gleichzeitig daraufhin, dass man künftig nur noch im Turnus von zwei Jahren diese Gala durchführen wird.

Comedy, Magie und Action und der von den meisten Anwesenden mit Spannung erwartete, musikalische Höhepunkt bestimmten das Programm des Abends.

Für einen unterhaltsamen Ablauf sorgte auch in diesem Jahr wieder das "Duisburger Original", Kabarettist Wolfgang Trepper in seiner ihm eigenen, fulminanten Art und führte in seiner ganz eigenen Weise durch den Abend. Der Comedian ist inzwischen in beinahe allen TV-Sendern und auf vielen Theater-Bühnen im ganzen Bundesgebiet zu Hause. Rund 250 Auftritte pro Jahr sind ein Beleg für seinen außerordentlichen Erfolg.

Dieses machte er schon bei seiner Begrüßungsrunde im Publikum deutlich, bei der er einige erheiternde Spitzen im Kreise der Ehrengäste, darunter Innenminister Ralf Jäger und OB Sören Link verteilte.

Exzellentes Programm


Das Programm startete mit dem "Wall Clown", dessen Auftritt sich nur schwer beschreiben lässt, setzte er doch scheinbar die Gesetze der Gravitation außer Kraft. Er präsentierte sich und seine Welt, dank geschickter Kameraführung, aus einer anderen, verdrehten Perspektive. Seine innovative und kreative Show überraschte das verblüffte Publikum mit viel Humor.

Enorm powervoll und energiegeladen ging es weiter mit der "BMX-Show", die der deutsche BMX-Freestyler Chris Böhm und seine Crew auf der Bühne und auch in der Halle zum Besten gaben. Da stockte dem Publikum der Atem als die Artisten mit waghalsigen Sprüngen, kombiniert mit Akrobatik und Breakdance, dieses beeindruckten. Ihre Show bestach ganz besonders durch Tempo, coole Tricks und Moves.

Für Erstaunen sorgte der im wahrsten Sinne des Wortes "zauber"hafte Auftritt von Christian Farla und seinen attraktiven Assistentinnen. Da mochte so mancher Zuschauer seinen Augen kaum trauen.

Die Illusionen des Magiers aus den Niederlanden waren spektakulär, originell, trendy und überzeugten mit einer ganz eigenen Note. Bereits im Alter von 8 Jahren begann der aus Rotterdam stammende Christian Farla mit seinen ersten Tricks, nachdem er von seinem Großvater eine Zauberkiste geschenkt bekommen hatte. Selbst aus der Nähe durchblickte man keinen der vorgeführten Tricks.

Top Act Christina Stürmer


Den musikalischen Top-Act besetzte in diesem Jahr die österreichische Pop-Rock-Sängerin Christina Stürmer. Zahlreiche Preise wie Echo, Amadeus Award, Goldene Stimmgabel, Bambi sowie mehrere Gold- und Platin-Auszeichnungen schmücken ihr Arbeitszimmer.

Zu ihren bekanntesten Hits gehören „Ich lebe“ und „Millionen Lichter“. Bei letzterem schwenkten die Zuschauer hunderte bunte Lichter und gaben dem Auftritt die richtige Atmosphäre.

Die sympathische Ausnahmekünstlerin gehört in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu den erfolgreichsten, deutschsprachigen Sängerinnen. Auf der Bühne präsentierte sie sich als Powerfrau, mit viel Talent, Persönlichkeit und einer erfrischenden Bodenständigkeit.

Und der Funke sprang auch auf das Publikum über, dass die Künstlerin vor der Bühne feierte, die jüngst überragende Kritik für ihre Darbietungen in der TV-Show “Sing meinen Song“ bekam.

Aftershowparty


Nach dem rasanten Programm auf der großen Showbühne startete die stimmungsvolle „Aftershow-Party“, die für viele Gäste nicht unwichtig ist und längst kein nachrangiger Programmpunkt bei der Sparkassengala darstellt.

Hier konnte ordentlich getanzt und in bester Stimmung kontaktet werden.

Bei kulinarischen Genüssen aus dem Hause Feinkost Kersten konnte man in einzigartigem Ambiente einfach nur gut feiern und den Abend ausklingen lassen.

Live-Musik der Extraklasse lieferte hierbei „The Westbunch“, eine „Truppe“ (bunch) erstklassiger Sänger, Entertainer und professioneller Musiker, die mit vielen nationalen und internationalen Stars und TV Formaten zusammen arbeiten.
1 2
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.