Das „2. Niederrheinische Muschel- und Backfischfest Duisburg 2016“ ist gestartet

Anzeige
Sandrina Brockerhoff, Manfred Osenger, Joseph Nieke, Dagmar Bungardt, Guido Grimm (Foto: Gritt Okkert, Nieke Veranstaltungen)
Bürgermeister Manfred Osenger, Dagmar Bungardt von City-Management Duisburg, Veranstalter Joseph Nieke und der Shantychor der Wasserschutzpolizei Nordrhein-Westfalen Duisburg eröffneten am Donnerstag gemeinsam das Fest auf der Bühne im großen Festzelt an der Innenhafen Promenade.

Noch bis Sonntag, 23. Oktober können die Besucher zwischen Duisburgs Stadtmauer und der Marina in maritimer Atmosphäre am Innenhafen von Duisburg (Johannes-Corputius-Platz) frische Muscheln, leckeren Backfisch, Kibbeling, zarten Matjes und andere Köstlichkeiten genießen.

Geöffnet hat das Fest am Samstag von 11:30 bis 22 Uhr und am Sonntag von 11:30 Uhr bis 21 Uhr.

Der Shanty Chor kann an allen drei Tagen aus seinem umfangreichen Repertoire schöpfen. Da macht das Speisen im großen Zelt noch mehr Spass.

„Wir freuen uns, alle Duisburgerinnen und Duisburger wieder zu leckeren Muschel- und Fischspezialitäten in den schönen Innenhafen von Duisburg einzuladen“, freut sich Duisburgs Event-Veranstalter Joseph Nieke. „Im großen beheizten Festzelt sorgen wir für kulinarische Gaumenfreuden und unvergesslliche Erlebnisse.“

Zu den Muschel- und Fischgerichten werden frisch gezapftes Königs Pilsener, Oude Genever und Bessen Genever angeboten.

Der Mosel-Winzer „Weller-Lehnert“ ist mit passenden erlesenen Weinen dabei.

Der Eintritt ist frei!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.