Duisburger Süden feierte nun den 50. Geburtstag des Bezirksamtes

Anzeige

Das Bürgerfest zum 50. Bestehen des Bezirksamts war vor dem Hintergrund der Flugzeugkatastrophe in den französischen Alpen im März abgesagt und verschoben worden.

Nun wurde dieses nachgeholt und Bezirksbürgermeister Volker Haasper und Bezirksamtsleiter Friedhelm Klein feierten nun gemeinsam mit den Bürgern einen schönen Abend auf dem Platz vor dem Bezirksamt an der Sittardsberger Allee.

Nach dem obligatorischen "Fassanstich" ging es für die gut 200 Besucher los. Doch zuvor gratulierten diese dem kleinen Musiker der "Ruhrpott Guggis", Sky Jacobsen, der an diesem Tag seinen Geburtstag feiern konnte.

Für das leibliche Wohle sorgte wieder einmal Mike Bengel und sein Team. Und die Bezirksvertreter verkauften wieder Sekt für einen guten Zweck!

Die musikalische Unterhaltung lag wieder einmal in den bewährten Händen von Achim Frank und seiner Band, die so manchen auf die Tanzfläche lockte.

Doch das Highlight des Abends war der Auftritt der "Ruhrpott Guggis", die mit ihren Rhythmen die Besucher noch einmal so richtig in "Wallung" brachten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.