Gesprächskreis für Hochsensible Personen (HSP)

Wann? 16.12.2015 18:50 Uhr

Wo? evangelische Erlöserkirchengemeinde, Beethovenstraße 18A, 47226 Duisburg DE
Anzeige
Duisburg: evangelische Erlöserkirchengemeinde | Der Gesprächskreis HSP öffnet sich beim nächsten Treffen, am 3. Mittwoch im Monat, um 18.50 Uhr, wieder für neue Interessierte. Weitere Informationen gibt es bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle Duisburg, Telefon: 0203 – 60 99 041 und www.duisburg.selbsthilfenetz.de.
Hochsensible Personen bemerken, dass sie irgendwie anders sind und Dinge um sie herum anders wahrnehmen und verarbeiten. Sie scheinen nicht so belastbar zu sein und mehr Zeit für sich zu benötigen als andere Menschen. Der Vorteil dieses hoch empfindlichen Nervensystems können Momente starken Genusses sein, Kreativität, Tiefsinnigkeit, sowie gründliches und gewissenhaftes Denken. Im Gesprächskreis soll die Hochsensibilität im Positiven, wie im Negativen beleuchtet werden. Betroffene können andere HSP kennenlernen und Ideen entwickeln, wie sie sich psychisch und physisch gesund erhalten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.