Herbstliche Impressionen im Eisenbahnmuseum Bochum

Anzeige
Br 38 2267 (P8)
Der letzte Besuchertag in diesem Jahr ist der 17. November 2013 von 10:00 bis 17:00 Uhr.

Kommen Sie vor der Winterpause, die am 18. November beginnt, vorbei und genießen Sie im Museum die herbstliche Atmosphäre. Die bewaldeten Hügel im idyllischen Ruhrtal bieten mit ihren bunten Farben eine schöne und kontrastreiche Staffage zu dem ehemaligen Bahnbetriebswerk.

Das denkmalgeschützte Gebäudeesemble, das u.a. aus Ringlokschuppen, Wasserturm und Stellwerk besteht, fügt sich in die umgebende Landschaft harmonisch ein und ist ein Tipp für alle Fotografen.

Aber auch für Spaziergänger bietet sich ein Besuch im Herbst an. Ein Aufenthalt im Museum lässt sich gut mit einer kleinen Wanderung an der am Museum vorbeifließenden Ruhr oder in den Wäldern an der Bochumer und Essener Stadtgrenze verbinden.

Am 02. März 2014 öffnet das Museum wieder seine Tore für die Besucher.

Die ersten Termine für die kommende Saison finden Sie auf der Internetseite unter der Rubrik "News & Termine" aufgeführt.

Weitere Veranstaltungen befinden sich derzeit in der Planungsphase und werden voraussichtlich ab Ende Januar / Anfang Februar 2014 vorgestellt.

Weitere Informationen erhält man unter: Eisenbahnmuseum Bochum
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
3.033
Nicole Altmeyer aus Witten | 05.11.2013 | 14:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.