Ich kauf lokal!

Anzeige
Klamotten über KIamotten, wie weich die sich anfühlen. Und wie gut die sitzen. Da kann das Internet leider nicht mithalten.

Ich gehe lieber in die Stadt, ohne Plan und ohne irgendwelche Vorstellungen in meinem Kopf. Ich lasse mich von den Klamotten mitreißen und suche nicht alleine zuhause vor dem Computer auf undlichen Seiten, wo die bestellten Sachen dann gar noch zu klein, zu groß oder sogar in der falschen Farbe geliefert werden. Am besten kratzt der Stoff auch noch unsäglich. Nein danke!

Nach einer erfolgreichen „Real-Shopping-Tour“ mit meinen Freundinnen gehe ich dann gern noch einen Kaffee trinken und - voilà: ein gelungener Tag geht zu Ende.

Also, warum sollte man auf gute Beratung und Service vor Ort verzichten? Natürlich kann man sich mal Hilfe oder Kritik als Kompromiss beziehungsweise Ergänzung aus dem Internet holen, aber viele Unternehmen haben keine ausreichende Online-Präsenz.

Aber, um mal ehrlich zu sein, wir gehen doch nicht nur shoppen, um fehlende Dinge zu besorgen, sondern auch, um mal wieder etwas mit Freunden zu unternehmen und Spaß zu haben, denn ein guter Stadtbummel ist auch immer ein Erlebnis an sich.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.