Morgen geht es los - FrischeKontor freut sich auf die 21. Auflage des Duisburger Matjesfestes

Anzeige

Das Duisburger Matjesfest, dessen 21. Auflage in diesem Jahr vom 4. bis 7. Juni 2015 stattfinden wird, gehört inzwischen zu den etabliertesten und größten Veranstaltungen in der Bundesrepublik und lockt Jahr für Jahr viele Tausend Besucherinnen und Besucher aus Duisburg sowie den umliegenden Städten in die Duisburger City.

Nach der sehr erfolgreichen Jubiläumsveranstaltung im letzten Jahr war Veranstalter FrischeKontor und den teilnehmenden Händlern schnell klar, dass das beliebte Matjesfest such in diesem Jahr wieder an 4 Tagen stattfinden soll.

Traditioneller Veranstaltungsort für das Matjesfest ist der Zentralbereich der Königstraße am König- Heinrich-Platz, eine Stelle in der Innenstadt mit ganz besonderem Flair und großer Anziehungskraft für Duisburg.

Die Bebauung im Platzcharakter und die Konzentration des Angebotes auf niederländischen Matjes in seinen vielfältigen Zubereitungsformen machen, da sind sich Veranstalter, Sponsoren und natürlich die Fischhändler einig, den Charme und den unverwechselbaren Charakter der Veranstaltung aus.

„Und zwischen 100.000 bis 120.000 Matjesfilets werden bei dem Fest wohl verzehrt“, erklärt Peter Joppa, Chef des FrischeKontor voller Stolz und macht das Fest zur größten Veranstaltung rund um den Matjes im ganzen Lande.

Neben dem holländischen Matjes, der auf dem Fest immer in besonderer Qualität angeboten wird, und einem gut gekühltes König Pils oder einem spritzigen Riesling, soll such in diesem Jahr ein vielfältiges Musikprogramm an allen vier Veranstaltungstagen die Besucherinnen und Besucher zum Verweilen, Verzehren und Kaufen einladen und damit zum Erfolg der Veranstaltung beitragen.

So wird beispielsweise am Eröffnungstag, 4. Juni 2015, rund um die für 11.00 Uhr vorgesehene Eröffnung schon traditionell der holländische „Piratenkoor Storm en Averij“ auftreten und wird sicherlich das Publikum wieder begeistern.

Ein Highlight des Duisburger Matjesfestes am Eröffnungstag wird auch in diesem Jahr wieder das Matjesfest Kochstudio sein. Alle, die zuhause neue Zubereitungsarten des Matjes ausprobieren wollen, werden die Gelegenheit haben, Tanja Planz, Küchenchefin der Firma Seven Gastro GmbH, beim Kochen zuzuschauen. Im Anschluss darf natürlich auch gekostet werden. Stattfinden wird das Kochstudio am 04.06. um 13.00, 15.00 und 17.00 Uhr.

Und in diesem Jahr wird es eine sehr ausgefallene Form der Zubereitung geben, nämlich eine „Matjesbratwurst“.

Die FrischeKontor Duisburg GmbH, die beteiligten Händlerinnen und Händler rund um Stefan Wilken sowie die Sponsoren freuen sich auf ein tolles Matjesfest und den Besuch zahlreicher Matjesfreunde aus Duisburg und Umgebung.

Zum musikalischen Rahmenprogramm tragen auch die Funky Butt Jazzband, die Gruppe „FKK mit Kim Merz“ das „Triobravo“ und die „Good Old Dixieboys“ bei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.