Offener Elterntreff für Studierende mit Kind in Kita des Studierendenwerks

Anzeige

Zu einem kostenlosen und unverbindlichen Elterntreff lädt das Studierendenwerk Essen-Duisburg jeden Mittwoch studierende Eltern in die Duisburger Kindertagesstätte Campino ein. Studierende mit Babys und Kleinstkindern im ersten und zweiten Lebensjahr erhalten dort die Möglichkeit, sich regelmäßig untereinander auszutauschen und miteinander zu vernetzen.

Zu studieren und gleichzeitig ein Kind zu betreuen ist eine besondere Herausforderung. Rund fünf Prozent der Studierenden in NRW müssen den Spagat zwischen Hörsaal und Spielplatz täglich meistern. Unterstützt werden sie auch durch das Studierendenwerk, das rund 120 Betreuungsplätze in zwei Kitas und drei Tagespflegeeinrichtungen in Duisburg und Essen anbietet.

In der Kita Campino, die sich in unmittelbarer Nähe zum Duisburger Campus der Universität Duisburg-Essen (UDE) befindet, werden 50 Kinder im Alter von vier Monaten bis zum Schuleintritt von pädagogischen Fachkräften betreut.

Seit November 2015 ist die Kita Campino ein zertifiziertes Familienzentrum. In dieser Funktion erhält die Kita Fördergelder vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), um die Vernetzung im Stadtteil zu fördern. Die Kita unterstützt die Eltern im Umgang mit Jugendamt oder Kinderärzten und bietet regelmäßig Eltern-Kind-Gruppen, Erziehungshilfen oder Elterntreffs an. Dieser Service wird vor allem von vielen ausländischen Eltern im Viertel nachgefragt, die besondere Unterstützung beim Netzwerkaufbau benötigen.

Beim regelmäßigen Elterntreff, der mittwochs von 14.30 bis 16.00 Uhr im Bewegungsraum der Kita stattfindet, stehen die Eltern im Mittelpunkt: ob frischgebacken oder schon erprobt, mit allem was sie bewegt. Hier können sie sich untereinander austauschen, ihre Erfahrungen weitergeben und bei Obst, Tee oder Kaffee entspannen. Eine pädagogische Kursleitung vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) begleitet den Treff und bietet Anregungen und Informationen rund um das Leben mit Kind.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.