Renitentes Duo: Mutter und Sohn gemeinsam in Polizeigewahrsam

Anzeige
Symbolfoto Polizei

Weil Mutter (47) und Sohn (24), beide stark alkoholisiert, in einer Diskothek auf der Koloniestraße in Neudorf in Streit mit anderen Gästen gerieten und sich gegen ihren Rauswurf wehrten, muss-te die Polizei in der Nacht zum Sonntag gegen 4.20 Uhr anrücken.

Beide waren auf das Sicherheitspersonal losgegangen. Der 24-Jährige erhielt daraufhin einen Schlag und ging zu Boden. Als die Polizisten eintrafen, lag der Duisburger auf der Straße. Die Beamten kümmerten sich um den Verletzten, der allerdings plötzlich um sich schlug und sich nicht beruhigen ließ. Bei seiner Festnahme mischte sich seine renitente Mutter ein.

Stark alkoholisiert

Beide mussten mit zur Wache, wo ihnen von einem Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Anschließend verbrachten sie den Rest der Nacht zur Ausnüchterung im Gewahrsam.

Mutter und Sohn müssen sich jetzt einem Ermittlungsverfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte stellen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
3 Kommentare
Marjana Križnik aus Essen-Nord | 11.07.2017 | 12:10  
Sabine Justen aus Duisburg | 11.07.2017 | 12:23  
2.415
Jochen Czekalla aus Duisburg | 12.07.2017 | 08:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.