Rotary Club Rhein Ruhr spendete 850 Euro für die AWO-Flüchtlingshilfe

Anzeige
Der Rotary Club Rhein-Ruhr unterstützt die Arbeit der AWO-Flüchtlingshilfe mit 850 Euro.

Der Präsident des Clubs, Prof. Dr. Michael Schneider, übergab Bücher im Wert von 850 Euro an Stella Rauscher von der AWO-Duisburg in den Räumen des SANA-Klinikums in Wedau. Stella Rauscher koordiniert unter anderem ein Sprachtraining der AWO-Duisburg für Asylbewerber in Wedau.

Ehrenamtliche Sprachpaten vermitteln Jugendlichen und Erwachsenen erste Deutschkenntnisse. Das SANA-Klinikum stellt dafür seine Räume zur Verfügung.

Mit der Spende des Rotary Clubs Rhein-Ruhr kann die AWO-Flüchtlingshilfe das notwendige Lehrmaterial anschaffen.

Neben den Sprachangeboten im Klinikum hat der Verband auch in Rheinhausen ebenso wie in Wedau Spiel- und Sprachgruppen für Kinder eingerichtet. Darüber hinaus gibt es auch hier Sprachtrainings für Erwachsene.

Prof. Dr. Michael Schneider würdigte bei der Bücherübergabe den Einsatz der über 50 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sowie den Ehrgeiz der Flüchtlinge, möglichst schnell Deutsch zu lernen.

„Wir sehen hier Engagement auf beiden Seiten. Wir sehen aber auch, dass für die gute Arbeit die Voraussetzungen zu schaffen sind. Deshalb hoffen wir, dass wir mit unserer Spende dazu beitragen können, das dringend benötigte Lehrmaterial anzuschaffen“, so der Präsident des Rotary Clubs.

Stella Rauscher dankte für die Hilfe und machte dabei deutlich:

„Der Begriff Willkommenskultur hat in den vergangenen Monaten einen Unterton bekommen. Sehr zu Unrecht. Wir erleben, wie viele Bürgerinnen und Bür-ger Willkommenskultur leben. Wir sehen diese Spende durch die Rotarier als weiteres Zeichen dafür, dass wir auf Hilfe zählen können. Die Schlagzeilen mögen anderen gehören. Das schmälert keineswegs die große Bereitschaft zur Unterstützung von Menschen, die aus Not und Krieg zu uns gekommen sind.“

Für die AWO-Duisburg nahm Geschäftsführer Wolfgang Krause teil. Die AWO-Duisburg hat für die Aufgabe in der Flüchtlingshilfe eine eigene Stelle eingerichtet. Seit Februar 2016 koordiniert Stella Rauscher diese Aufgaben. Sie arbeitet dabei mit Lisa Müller-Arnold und Stefanie Jerz zusammen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.