Seniorenbeirat

Anzeige
Die gestrige Sitzung des Duisburger Seniorenbeirates ist ziemlich unspektakulär verlaufen.

Das Verhalten der Busfahrer der DVG gegenüber älteren und Fahrgästen mit Behinderungen war auf Antrag der CDU-Fraktion ein Thema in der Sitzung. "Alle Busse der DVG sind niederschwellig und können abgesenkt werden. Nur 2 Busse der Subunternehmer nicht," berichtet der anwesende Vertreter der DVG. "Es gibt jährliche Fahrerschulungen, in denen die Fahrer auf Kundenservice und Kunden mit Behinderungen hingewiesen werden. Dazu kommt alle 5 Jahre eine Schulung laut KraftfahrerVO. Auch dort wird noch einmal extra auf das Thema Kunden mit Einschränkungen eingegangen. Sollte es dennoch einmal Grund zur Beanstandung geben, können sich die Fahrgäste im Kunden-Center der DVG melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.