Spendenlager der Stadt Duisburg sucht Hausrat

Anzeige
Die Spenden sollen beispielsweise Flüchtlingen zugute kommen. (Foto: Stadt Duisburg)
Das Akutspendenlager der Stadt Duisburg sucht gut erhaltene Haushaltsgegenstände wie beispielsweise Geschirr, Besteck, Gläser, Töpfe, Pfannen und ähnliche Dinge, die im Alltag benötigt werden.

Die Stadt Duisburg plant, hilfebedürftige Duisburgerinnen und Duisburger beim Umzug in eine neue Wohnung mit Hausratpaketen zu unterstützen. Die Spenden sollen beispielsweise Flüchtlingen zu Gute kommen, da diese bei einem Umzug von einer Unterkunft in eine eigene Wohnung meist nicht viel besitzen. Grundsätzlich stehen die Spenden aber auch anderen Hilfebedürftigen zur Verfügung.

Die Stadt Duisburg konnte das Akutspendenlager mit Unterstützung der Franz Haniel & Cie. GmbH, der Gemeinnützigen Gesellschaft für Beschäftigungsförderung mbH und der Gebag Duisburger Baugesellschaft mbH einrichten. Initiativen, Unterstützerkreise und Vereine können hier Bedarfe für Sachspenden melden und auch auf die Bestände des Lagers zurückgreifen.

Das Bürgerreferat steht für Rückfragen und Spendenangebote telefonisch unter (0203) 283-4500 oder per E-Mail an spendenlager@stadt-duisburg.de zur Verfügung.

Weitere Informationen gibt es hier
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.