Streit auf Parkplatz in Walsum-Overbruch - 59-Jähriger droht mit Pistole

Anzeige
Symbolfoto Polizei
Zwei Männer gerieten am Freitag, 10. Juni, um 12.40 Uhr auf dem Parkplatz eines Getränkeladens auf der Kaiserstraße in Streit. Der 59-jährige Dinslakener bedrohte daraufhin den 64-jährigen Mann aus Duisburg mit einer Schreckschusspistole.

Die Ursache der Auseinandersetzung war, dass der Dinslakener seine Autotür öffnete und der vorbeifahrende Duisburger ausweichen musste. Der 64-Jährige wollte den "Türöffner" zur Rede stellen, als dieser eine Pistole aus seiner Handtasche zog und in seine Richtung hielt. Nachdem der Duisburger beiseite ging, warteten die Streithähne auf die alarmierten Polizisten.

Die Beamten stellten die Schreckschusspistole samt Munition und "Kleinen Waffenschein" sicher. Gegen den Dinslakener wird jetzt wegen Bedrohung ermittelt. Zudem wird überprüft, ob er nach wie vor geeignet ist, um einen "Kleinen Waffenschein" zu haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.