Stunt Movie Production MONSTER ACTION

Anzeige

Familie Winter lässt es krachen


Eine Station der diesjährigen Stuntman-Show der Familie Winter, führte am Sonntag Vormittag nach Duisburg. Einige Hundert Zuschauer ließen sich bei gutem Wetter von der tollen und waghalsigen Show verzaubern, in der Qudas, Motorräder und Autos viele Sprünge machen.
Das jüngste Mitglied der Truppe stand mir zu einem Interview zur Verfügung.

OKG:
Hallo. Du bist aber noch recht jung für Dein Hobby. Hast Du denn keine Angst vor Unfällen.

Gino Winter jr.: Auch Hallo. Ich bin schon sechs Jahre alt und habe vor 2 1/2Jahren angefangen.

OKG:
Hast Du Dich denn schon einmal verletzt?

Gino Winter jr.: Natürlich nicht. Ich bin immer gut gesichert.

Unter Winters erfahrt Ihr mehr über kommende Termine,etc.

Gino Winter sen.: Hallo, ich bin der Papa von Gino jr. Wir sind schon über 45 Jahre mit unserer Familie auf Tour. Bis auf ein paar Prellungen oder mal, ganz selten, ein kleiner Arm-oder Beinbruch, ist noch nie etwas Schlimmeres geschehen.
Sicherheit steht bei uns ganz weit oben. Bevor wir nicht 100 von der Sicherheit eines Stunts überzeugt sind, wird er nicht ausgeführt.

Und so konnte ich mich in einer zweistündigen spannenden Vorstellung überzeugen, dass auch an diesem Tag die Artisten keine Verletzungen davongetragen hatten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.