Volles Programm auf der Gesundheits•Messe•Ruhr – Vivare 2015

Wann? 08.03.2015 11:00 Uhr bis 08.03.2015 17:00 Uhr

Wo? CityPalais, Königstraße 55A, 47051 Duisburg DE
Anzeige
Duisburg: CityPalais |

Schon ganz bald ist es soweit, dann präsentieren sich knapp über 50 Aussteller an zwei Tagen im CityPalais Duisburg auf der Gesundheits•Messe•Ruhr – Vivare 2015. Bei Podiumsdiskussionen, Vorträgen, Messeverkauf und tollen Aktionen werden Besucher am Wochenende des 7. und 8. März vom 11 bis 17 Uhr über vielfältige medizinische und therapeutische Angebote in Duisburg und Umgebung informiert.

Um den Besuchern einen Vorgeschmack auf die Themen der Messe zu geben, gibt es hiermit einen Überblick über die Vielfältigkeit der Aussteller und das Messeprogramm. Einlass ist an beiden Tagen ab 11 Uhr. Am 7. März um 12:30 Uhr findet die offizielle Eröffnung der Messe durch Messe-Schirmherrin und SPD-Politikerin Bärbel Bas (MdB) statt. Die Messe wird präsentiert vom Gesundheits•Magazin•Ruhr, dem kostenlosen Wegweiser für therapeutische und medizinische Angebote im Revier.

Buntes Aussteller-Repertoire


Vom Medizinfachhandel, über Magnetschmuck, Physiotherapie bis hin zur gesunden Ernährung – hier wird jeder fündig. Wer auf der Suche nach alternativen Therapiemethoden ist, kann sich auf der Messe informieren, u.a. bei Heilpraktiker Carsten Recht aus Dinslaken, der Craniosacrale Therapie, Homöopathie und Osteopathische Behandlungen anbietet. Eine andere Variante der alternativen Therapien: Hypnose – hierzu stellt die Duisburger Praxis für angewandte Hypnose und Weiterbildung von Ulrich Müller aus und berät zu dieser ungewöhnlichen Therapiemethode.

Das therapeutische Angebot des Ernährungs- und Sportprogramm AdiPosiFit richtet sich an übergewichtige Menschen mit einem BodyMassIndex von über 40. Hier geht es um mehr als nur Sport und Diät, Teilnehmer des Programms werden von unterschiedlichen Fachleuten, wie z.B. Ernährungsexperten oder Psychotherapeuten, betreut und nehmen mithilfe eines umfassenden Gesundheitsprogramm unter professioneller Begleitung gesund ab.

Einkaufslustige Besucher kommen sowohl Samstag und Sonntag auf ihre Kosten. Stöbern können sie im Bücherangebot des Verlags Meyer & Heck oder sie können die Barfuß-Schuhe von Leguano ausprobieren, die durch ihre natürliche Form eine gesunde und sehr beschwerdefreie Art des Laufens versprechen.

Auf der „Meile der guten Taten“ stehen Selbsthilfegruppen Betroffenen, Angehörigen und interessierten Menschen Rede und Antwort. Mit dabei z.B. der Bunte Kreis Duisburg e.V., der früh geborenen, behinderten und chronisch kranken Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern zur Seite steht. Der Selbsthilfeverein Frauenselbsthilfe nach Krebs ist an beiden Tagen vor Ort und ist Ansprechpartner für Frauen, die nach einer schweren Krebserkrankung eine Stütze suchen. Weitere Selbsthilfegruppen sind im Ausstellerverzeichnis auf der Homepage der Messe unter www.gesundheitsmesse.ruhr zu finden.

Geballte Klinik-Kompetenz


In diesem Jahr präsentieren sich die Duisburger Kliniken im für Besucher klar erkennbaren Klinik-Kompetenzbereich. Mit dabei sind die Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Duisburg, das Evangelische Klinikum Niederrhein, das Evangelische Krankenhaus Bethesda, das Helios Klinikum Duisburg und das Klinikum Duisburg.

Die Kliniken und Krankenhäuser präsentieren nicht nur das Leistungsangebot ihrer Einrichtungen – in gemeinsamen Podiumsdiskussionen am Samstag den 7. März nutzen die Fachärzte der Kliniken die Gelegenheit, über viele wichtige Gesundheitsthemen gemeinsam zu diskutieren, aufzuklären und Therapieangebote vorzustellen.


Programmpunkte


Samstag, 7. März, 11-17 Uhr

12:30 Uhr
Offizielle Grußworte durch:
Bärbel Bas, MdB, SPD, Duisburg

13 bis 14 Uhr
Podiumsdiskussion „Thema: Rücken“
Mit leitenden Fachärzten der Häuser:
Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Duisburg
Evangelisches Klinikum Niederrhein
Evangelisches Krankenhaus BETHESDA
Klinikum Duisburg
Moderation: Guido Jansen, ehemals Radio Duisburg

14 bis 15 Uhr

„Über die konservativen und operativen Möglichkeiten bei Übergewicht“
Dr. Andreas Soljan
Sana Adipositaszentrum NRW

15 bis 16 Uhr
Podiumsdiskussion „Thema: Magen und Darm“
Mit leitenden Fachärzten der Häuser:
Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Duisburg
Evangelisches Klinikum Niederrhein
Evangelisches Krankenhaus BETHESDA
Klinikum Duisburg
Moderation: Guido Jansen, ehemals Radio Duisburg

16 bis 17 Uhr
„Das schmerzhafte Handgelenk - aktuelle Diagnosen und Behandlungskonzepte“
Dr. Jörn Redeker, Chefarzt der Plastischen
HELIOS Klinikum Duisburg

Jeweils um 12 Uhr, 14:15 Uhr und 16:15 Uhr
Tai Chi / Qi Gong und Karate Do / Kobudo
Vorführungen des Mugen Dojo Mülheim:
Kampfkunst, Gesundheit und Fitness
für Körper und Geist.
auf der Aktionsfläche / Parallel zum Vortrag


Sonntag, 8. März, 11-17 Uhr


11 bis 12 Uhr
„Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit“
Dr. Katrin Marschner, Chefärztin der Geburtshilfe
HELIOS Klinikum Duisburg

12 bis 13 Uhr
„Radionuklidtherapie – Schmerzen bei Rheuma lindern“
Dr. Jamshid Farahati, Chefarzt der Nuklearmedizin
Evangelisches Krankenhaus BETHESDA

13 bis 14 Uhr
„Human Therapy – die alternative Therapieform für die ganze Familie“
Human Therapy Mülheim/Ruhr und Dortmund

14 bis 15 Uhr
„Schlaganfall, nein danke!“
Professor Dr. Wilhelm Sandmann, Gefäßchirurg
Evangelisches Klinikum Niederrhein

15 bis 16 Uhr
„Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“
Deniz Özcan, Oberarzt
Prof. Dr. Ralf Scherer, Chefarzt
Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Notfallmedizin
Evangelisches Klinikum Niederrhein

16 bis 17 Uhr
„Krampfadern – ein Volksleiden“
Oberarzt Dr. Köpnick, Capio-Klinik Hilden
Venenzentrum Nordrhein-Westfalen

Jeweils um 11:30 Uhr, 13:30 Uhr, 15:15 Uhr
Taiwan Do Akademie Duisburg
Kampfsportvorführungen
auf der Aktionsfläche / Parallel zu den Vorträgen

Ab 16 Uhr
Live-Musik mit Countryband "Freeway Cash"
Musikalischer Ausklang der Messe

Änderungen vorbehalten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
29.693
Jürgen Daum aus Duisburg | 27.02.2015 | 11:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.