Vom Kindergartenkind zum I-Dötzchen

Anzeige
Duisburg: GGS Lilienthalstrasse | Tag der offenen Tür in der GGS Lilienthalstrasse in Duisburg

Der Wechsel vom Kindergartenkind zum I-Dötzchen scheint für uns Erwachsene nur ein kleiner Schritt zu sein, doch für die meisten 5 Jährigen ist es eine große Veränderung, die Kindergartenzeit hinter sich zu lassen und der Schulzeit entgegen zu fiebern.
Am Freitag, dem 30.09.2016 lud die GGS Lilienthalstrasse in Duisburg daher die Eltern und die zukünftigen Erstklässler zu einem Tag der offenen Tür ein. Hier konnten sich die Kinder selber ein Bild von dem Schulalltag machen. Sie stellten fest, dass es richtig viel Spaß macht, zu basteln, zu lesen, zu rechnen und was noch alles ein Schulkind lernen muss. Das in der Schule alles ein wenig leiser und geordneter zugeht, wussten die Kinder jedoch schon vorher.

Wie die seit vielen Jahren an der GGS tätige Schulleiterin Rieke berichtete, handelt es sich an diesem Tag nicht etwa um einen Probeschultag, sondern vielmehr um einen Vormittag, an denen die in einigen Monaten neu einzuschulenden Kinder, sich mal frei und selbstständig durch die verschiedenen Schulklassen bewegen können. In einer Klasse dürfen sie basteln, in einer anderen singen,... was gerade im Unterricht angeboten wird. Ein offizieller Probeschultag wird dann nach der Anmeldung erfolgen (meist ca 8 Wochen vor Schulstart)

Statt eines Samstages, wie auf anderen Schulen für den Tag der offenen Tür gewählt, fand an der GGS bewusst dieses "Ereignis" an einen Freitag statt . Eltern sollten so auch die realistische Situation kennen lernen und sich frühzeitig darauf einstellen, auch während der Woche diesen Termin zu organisieren. Bei Kindern, die nicht die OGATA (offene Ganztagsbetreuung) besuchen können und bei ungeplanten, aber leider auftretenden Notsituationen, kommen die Eltern leider auch nicht herum, Termine zu organisieren. So wurde dieser Freitag bewusst gewählt und frühzeitig bekannt gegeben.

Viele Schulkinder freuen sich schon jetzt darauf, dass ihre kleinen Brüder oder Schwestern in 2017 gemeinsam mit Ihnen die selbe Schule besuchen werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.