Züge zwischen Duisburg und Düsseldorf fallen aus

Anzeige
Achtung, im Zugverkehr zwischen Duisburg und Düsseldorf kommt es zu Ausfällen und Fahrplanänderungen.
Duisburg: Hauptbahnhof |

Aufgrund von Erdbohrungen im Raum Düsseldorf kommt es vom 7. Juli, ab 23 Uhr, bis zum 10. Juli, 4.30 Uhr, zu Teilausfällen des Bahnverkehrs zwischen Düsseldorf Hauptbahnhof und Duisburg Hauptbahnhof sowie Fahrplanänderungen in Richtung Duisburg. Betroffen sind die Regionalexpress-Linien RE 1, RE 2 und RE 5.

Fahrplanänderungen:

Die Züge der Regionalexpress-Linien RE 1 (Aachen – Hamm) und RE 5 (Koblenz – Wesel) in der Fahrtrichtung von Düsseldorf nach Duisburg erhalten geänderte Fahrzeiten jeweils bis zum Ziel.
Die meisten Züge der Regionalexpress-Linie RE 2 fallen vom 7. Juli (23 Uhr) bis zum 10. Juli (4.30 Uhr) zwischen Düsseldorf Hbf und Duisburg Hbf sowie in der Gegenrichtung aus. Einzelne Züge der RE 2 verkehren in den Morgen- und Nachtstunden. Als Ersatz stehen die Züge der Linie RE 5, RE 6 und RE 11 zur Verfügung.

Die Fahrplanänderungen sind hier abrufbar. Weitere Informationen gibt es bei der Kundenhotline von DB Regio NRW unter 0180 6 464 006 (20 ct/Anruf a. d. Festnetz, Mobil max. 60 ct/Anruf) und dem kostenfreien bundesweiten BahnBau-Telefon unter 0800 5 99 66 55.

Baulärm nicht vermeidbar

Die Deutsche Bahn wird den Baulärm auf das unbedingt notwendige Maß beschränken und bittet die Anwohner um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten. Die Reisenden werden für die Erschwernisse im Reisezugverkehr um Verständnis gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.