Bungee-Springen der etwas anderen Art

Wann? 13.07.2014 11:00 Uhr bis 13.07.2014 13:00 Uhr

Wo? Regattabahn, Kruppstraße, 47055 Duisburg DE
Anzeige
60 Meter in die Tiefe in Duisburg-Wedau
Duisburg: Regattabahn | Am kommenden Sonntag ist es soweit! Elf Bungee-Springer werden in Duisburg-Wedau, nahe der Regattabahn nach und nach einen Sprung in die Tiefe wagen.

Daran ist erst einmal nichts besonders, denn so einen Sprung kann jedermann dort machen, dank des Angebots der HEAG GmbH. Jedoch werden diese Springer in speziellen Kostümen springen. Bei den Springern handelt es sich um sog. Furrys die in ihren Ganzkörperkostümen gute Laune verbreiten möchten.

In den vergangenen Jahren hat der Organisator dieses Events bereits einige Sprünge dieser Art vollzogen. Darunter waren nicht nur Sprünge aus 60 Metern in Duisburg dabei, sondern sogar einer vom Staudamm Vernasca in der Schweiz aus 220 Metern, der bereits im Film James Bond - Golden Eye zu sehen war.

International

Geplant ist nun ein Sprung mit zehn weiteren Furrys. Darunter sind Furrys aus Norwegen, Polen, den Niederlanden, Österreich und natürlich Deutschland die alle samt für dieses Event anreisen.

Vor Ort werden außerdem noch die WAZ und NRZ sein, die einen Bericht zum Thema machen (Link zum Beitrag auf www.derwesten.de).

Wenn das Wetter mitspielt

Sollte das Wetter mitspielen, so wird die ganze Aktion auch als Musikvideo gefilmt und später auf Youtube zu sehen sein. "Wenn die ganze Sache ins Wasser fällt, dann leider wort-wörtlich..." so der Organisator Keenora.

Ein Video, wie es im Nachhinein erstellt wird, ist hier zu sehen:

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
498
Norbert Michels aus Duisburg | 09.07.2014 | 14:05  
39
Keenora Fluffball aus Oberhausen | 09.07.2014 | 14:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.