Die sog. ,,Blaue Stunde,, oder ,,Etwas für die Gesundheit tun,,

Anzeige

Der Gott aller Wetter ist bei jedem Wetter im Blickfeld----????



Was macht man, wenn der Gott aller Wetter
keinen schönen Sonnenuntergang,-
und auch keine sog.

,,Blaue Stunde,,

vorsieht ?
----- GENAU !!!
Man bastelt sich selber eine----- !!!
Man nehme etwas Feuer, etwas feuerfreundliches Holz,
einen gemütlichen Kamin, einen guten Freund- oder Verwandten.
Dann unternimmt man unbedingt etwas für die Gesundheit,
wie z.B. für die

Fußmassage

-----

Ach so, ich vergaß zu erklären, daß man für die Fußmassage selbstverständlich Flaschenkorken benötigt, die unter die Fußsohlen plaziert werden um dann locker und leicht darüberzurollen, einfach ein herrliches sportliches Vergnügen-!!!
Also d.h. : ---

,,Etwas für die Gesundheit tun,,

setzt voraus,
daß man eine,- oder zwei,- oder auch drei Weinflaschen öffne muß,
immer in Abhängigkeit, ob ein- oder zwei- oder drei Personen diesem Sport fröhnen.-----
Die Korken werden also unter die Füße- und der Wein in die Gläser gebracht.
Irgenwann stellt man fest, daß die

,, Blaue Stunde,,

doch vorhanden ist, nur etwas später, doch dann rollt man sich schon auf die Matratze------
,, Gute Nacht Freunde,,

1
2 2
2
3
1 3
1 3
1 3
2 2
1 2
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
9.161
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 23.04.2017 | 07:23  
36.418
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 23.04.2017 | 08:15  
46.030
Günther Gramer aus Duisburg | 23.04.2017 | 11:00  
33.969
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 23.04.2017 | 15:53  
51.569
Renate Schuparra aus Duisburg | 23.04.2017 | 18:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.