„Ladies Day“ im LVR-HPZ Rheinhausen: Neues Styling vom Profi

Anzeige
Volles Verwöhnprogramm im LVR-HPZ Duisburg-Rheinhausen beim ersten „Ladies Day“
Duisburg: LVR-HPZ Duisburg-Rheinhausen | Neun Damen zwischen 20 und 60 Jahren mit geistiger und körperlicher Behinderung, die in verschiedenen Duisburger LVR-Wohnverbünden des LVR-HPH-Netzes Niederrhein oder im Ambulant Betreuten Wohnen leben, ließen sich vergangene Woche im LVR-Heilpädagogischen Zentrum (HPZ) auf der Hochstraße von Profihand für das Wochenende stylen.
Friseurmeisterin Sybille Steuer, Inhaberin des Issumer Salons „Haarmonie“, frisierte die Damen gekonnt und mit tollen Ergebnissen. Unterstützt wurde sie durch eine 21-jährige Friseurin, die die Frauen professionell und typgerecht schminkte. Natürlich gehörte auch eine Wohlfühlmaniküre zum Verschönerungsprogramm.
Die Teilnehmerinnen waren positiv überrascht, wie eine veränderte Frisur und ein passendes Styling das eigene Aussehen beeinflussen kann. Die Begeisterung über die neue Erfahrung war groß. Gut, dass am selben Abend eine Singleparty stattfand, zu der man sich direkt in neuem Look zeigen konnte. Auch den beiden Beautyprofis haben die gemeinsamen Stunden in der Frauenrunde großen Spaß bereitet. Es werden weitere „Ladies Days“ folgen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.